Antivirus-Fusion: Avast kauft AVG für 1,3 Milliarden US-Dollar

Virenscanner, Avast, avast 8
Der Antivirus-Anbieter Avast übernimmt nach eigenen Angaben den Konkurrenten AVG Technologies für mehr als eine Milliarde US-Dollar. Damit verschmelzen zwei der größten Hersteller von kostenlos verfügbaren Sicherheitslösungen zu einem Unternehmen.
Wie Avast Software mitteilte, will man den Mitbewerber AVG Technologies für 25 Dollar pro Aktie übernehmen, woraus sich ein Kaufpreis von rund 1,3 Milliarden US-Dollar ergibt. Avast will sich dadurch eine bessere Position im hart umkämpften Markt für Sicherheitslösungen für PCs, Server, Netzwerke und mobile Geräte verschaffen, heißt es.

AVG AntiVirus FREEAVG AntiVirus FREEAVG AntiVirus FREEAVG AntiVirus FREE

Avast Free AntiVirusAvast Free AntiVirusAvast Free AntiVirusAvast Free AntiVirus

Avast versucht durch die Übernahme vor allem eine größere Reichweite, mehr technologische Fähigkeiten und auch neue Kunden zu gewinnen. Dabei geht es auch darum, künftig Sicherheitslösungen für IoT-Anwendungen in aufstrebenden Märkten anzubieten. Wie es mit der Produktpolitik der beiden Firmen weitergeht, ist aktuell noch offen, schließlich bieten beide in vielen Bereichen die gleichen Produkte an, darunter auch kostenlose Antivirus- und Anti-Malware-Software für Windows.

Durch die Übernahme steigt die Zahl der Nutzer, auf deren Geräten Software des künftig kombinierten Unternehmens im Einsatz ist, auf über 400 Millionen an. Darunter soll es sich bei mehr als 160 Millionen um mobile Geräte handeln. Durch die größere Nutzerzahl erhofft sich Avast auch die Möglichkeit, bessere Sicherheitslösungen anbieten zu können, weil so mehr Informationen über potenzielle Bedrohungen erhoben werden können.

Avast zahlt nach eigenen Angaben einen Aufschlag von 33 Prozent gegenüber dem aktuellen Aktienkurs von AVG. Man übernimmt im Rahmen des Geschäfts mindestens 95 Prozent aller Aktien. Die Übernahme sei von der Geschäftsführung beider Firmen bereits abgesegnet, noch fehlt allerdings die Zusage der Aktionäre. Die Übernahme erfolgt unter Verwendung von Bargeldreserven sowie mit Hilfe einer Reihe von Geldgebern, die Avast zusätzliche Gelder zur Verfügung stellen.

Download
Avast! Free Antivirus - Gratis Virenschutz
Download
AVG Anti-Virus Free 2016 - Kostenloser Virenschutz & mehr
Virenscanner, Avast, avast 8 Virenscanner, Avast, avast 8
Diese Nachricht empfehlen
Kommentieren34
Jetzt einen Kommentar schreiben


Alle Kommentare zu dieser News anzeigen
Kommentar abgeben Netiquette beachten!

Jetzt als Amazon Blitzangebot

Ab 00:00 Uhr tax 2017 Professional (für Steuerjahr 2016)
tax 2017 Professional (für Steuerjahr 2016)
Original Amazon-Preis
29,99
Im Preisvergleich ab
28,99
Blitzangebot-Preis
22,99
Ersparnis zu Amazon 23% oder 7

AVG Aktienkurs in Euro

Apple Aktienkurs -1 Jahr
Zeitraum: 1 Jahr

Video-Empfehlungen

WinFuture Mobil

WinFuture.mbo QR-Code Auch Unterwegs bestens informiert!
Nachrichten und Kommentare auf
dem Smartphone lesen.

Folgt uns auf Twitter

WinFuture bei Twitter

Interessante Artikel & Testberichte

Tipp einsenden