OnePlus 3: Pfund-Sturz durch den Brexit führt wohl zu Preiserhöhung

Smartphone, OnePlus, OnePlus 3, OP3, OnePlus A3000, OnePlus A3003 Bildquelle: OnePlus
Vor einer Woche hat Großbritannien mit einer Mehrheit für den Austritt aus der EU gestimmt. Die Auswirkungen auf die Finanzmärkte waren unmittelbar und negativ, wie es langfristig aussieht, wird sich erst zeigen. Aber Folgen wird der "Brexit" zweifellos haben. So ist unter anderem ein Preisanstieg beim OnePlus 3 zu befürchten.
Der Brexit hat viele britische Unternehmen hart getroffen, die ersten Konzerne, darunter der Telekommunikationsriese Vodafone, erwägen es, Großbritannien den Rücken zuzukehren. Auch für andere Firmen sind die Folgen spürbar bzw. werden sie das sein. Auch das chinesische Startup OnePlus befürchtet, dass man durch den Brexit eine Preiserhöhung durchführen muss, was mit der aktuellen Schwächung des Pfunds im Zusammenhang steht.

Enge Kalkulation

OnePlus schreibt in einem Forumsbeitrag, dass das Vereinigte Königreich zu den wichtigsten Märkten des Unternehmens zählt. Da man aber stets versucht hat, viel Technik für wenig Geld zu bieten, hatte das zur Folge, dass man mit besonders engen Margen arbeiten musste.


OnePlus schreibt im britischen Forum, dass die meisten Ausgaben des Unternehmens in US-Dollar durchgeführt werden, man durch das plötzliche Abrutschen des britischen Pfunds aber Gefahr läuft, unter die Profitschwelle des Geräts zu fallen. Verständlicherweise will das chinesische Unternehmen seine Smartphones nicht mit Verlust verkaufen und hat nun angekündigt, dass man aller Wahrscheinlichkeit nach den Preis in Großbritannien erhöhen muss.

Wann es die Preiserhöhung geben wird und wie viel man draufschlägt, ist derzeit nicht bekannt, OnePlus wollte diesen Schritt aber nicht aus heiteren Himmel durchführen, wie man schreibt. Ob dem derzeit 399 Euro teuren OnePlus 3 auch im Rest der EU eine Preiserhöhung droht, ist nicht bekannt, sicherlich hängt das auch davon ab, welche Auswirkungen der Brexit auf den Euro-Kurs haben wird. Denn OnePlus musste bereits einmal aufgrund des schwachen Euro den Preis des OnePlus One erhöhen. Smartphone, OnePlus, OnePlus 3, OP3, OnePlus A3000, OnePlus A3003 Smartphone, OnePlus, OnePlus 3, OP3, OnePlus A3000, OnePlus A3003 OnePlus
Diese Nachricht empfehlen
Kommentieren84
Jetzt einen Kommentar schreiben


Alle Kommentare zu dieser News anzeigen
Kommentar abgeben Netiquette beachten!

Jetzt als Amazon Blitzangebot

Ab 08:50 Uhr invoxia Triby tragbares intelligentes Radio mit Telefon und Lautsprecher
invoxia Triby tragbares intelligentes Radio mit Telefon und Lautsprecher
Original Amazon-Preis
184,22
Im Preisvergleich ab
?
Blitzangebot-Preis
144,22
Ersparnis zu Amazon 22% oder 40
Nur bei Amazon erhältlich

Video-Empfehlungen

WinFuture Mobil

WinFuture.mbo QR-Code Auch Unterwegs bestens informiert!
Nachrichten und Kommentare auf
dem Smartphone lesen.

Folgt uns auf Twitter

WinFuture bei Twitter

Interessante Artikel & Testberichte

WinFuture wird gehostet von Artfiles

Tipp einsenden