Windows 10 Mobile: Insider-Build 14376 bringt wieder viele Bugfixes

Windows 10 Mobile, Hp, Windows 10 Smartphone, HP Elite x3, Windows Smartphone, Elite X3
Build 14376 wurde in der Nacht auf heute für Windows Insider im Fast Ring freigegeben, das gilt für Windows 10 sowie Windows 10 Mobile. Das sind natürlich die Vorabversionen des Anniversary Updates, das am 2. August offiziell verteilt wird, wie gestern bekannt wurde.
Windows 10 Mobile Build 14376 steht ab sofort bereit und ist, wie die PC-Desktop-Ausgabe auch vom Aus für Messaging Everywhere-Feature betroffen. Stattdessen sollen Nutzer auf die Skype-App ausweichen, meint Microsoft, das aber kommt bei Nutzern, auch bei uns, alles andere als gut an. Wie dem auch sei: Microsoft äußert sich nicht klar dazu, ob man die Funktion zu einem späteren Zeitpunkt wieder einführen könnte, an sich sind die Redmonder ja durchaus gewillt, auf derartiges Nutzer-Feedback zu hören.

Ansonsten gibt es auch bei Windows 10 Mobile einige Fehlerbehebungen und kleinere Verbesserungen, im Gegensatz zum Desktop-Build werden auch einige bekannte Probleme angegeben.

Fixes und Verbesserungen:

  • Update für den Windows Store auf Version 11606.1001.25, dieses verbessert die Performance sowie Zuverlässigkeit und bringt auch Fixes für die Zugänglichkeit mit.
  • Die Gadgets-App wurde aktualisiert, um Probleme mit dem Microsoft Display Dock zu beheben.
  • Fix für ein Problem, bei dem am Start angepinnte Live Tiles teilweise leer blieben bzw. nicht aktualisiert wurden, außer nach einen Neustart.
  • Behebung eines Problems beim Download von Offline-Kartenmaterial.
  • Fix für ein Problem, durch das die Kamera-App in Zusammenhang mit bestimmten Apps kurz eingefroren ist.

  • Links, die in Microsoft Edge in bestimmten Fällen nicht ordnungsgemäß im Einhand-Modus angeklickt werden konnten, funktionieren wieder. Auch die Enter-Eingabe reagiert wieder wie sie sollte (und nicht mehr doppelt).
  • Die Zuverlässigkeit zwischen Galerie und Kamera wurde verbessert.
  • Fix für die bisher abgeschnittene Anzeige der verbleibenden Akkulaufzeit in den Einstellungen.
  • Verbesserung bei Downloads neuer Cortana-Sprachpakete.
  • Fix für schlecht erkennbare Auswahl-Boxen im "Hoher Kontrast"-Modus.
Bekannte Fehler betreffen PDFs in Microsoft Edge, Akku-Probleme bei Smartphones wie Lumia 830, 930 und 1520, WLAN-Verbindungsprobleme und OneDrive-Backups.

Windows 10 Insider Preview Build 14376 Aus für Messaging Everywhere Windows 10 Mobile, Hp, Windows 10 Smartphone, HP Elite x3, Windows Smartphone, Elite X3 Windows 10 Mobile, Hp, Windows 10 Smartphone, HP Elite x3, Windows Smartphone, Elite X3
Diese Nachricht empfehlen
Kommentieren24
Jetzt einen Kommentar schreiben


Alle Kommentare zu dieser News anzeigen
Kommentar abgeben Netiquette beachten!
Einloggen

Jetzt als Amazon Blitzangebot

Ab 13:30 Uhr BLUBOO S1 4G LTE Cat6 Smartphone Android 7.0 Nougat 5.5 inch [Vollbild - Full Screen], 4GB RAM 64GB ROM, 5.0MP + 13.0MP Megapixel Kamera, Type-C, 3500mAh Batterie 4.4VBLUBOO S1 4G LTE Cat6 Smartphone Android 7.0 Nougat 5.5 inch [Vollbild - Full Screen], 4GB RAM 64GB ROM, 5.0MP + 13.0MP Megapixel Kamera, Type-C, 3500mAh Batterie 4.4V
Original Amazon-Preis
198,49
Im Preisvergleich ab
?
Blitzangebot-Preis
168,71
Ersparnis zu Amazon 15% oder 29,78
Nur bei Amazon erhältlich

Tipp einsenden