Resident Evil 7 wird keine "Macho-Superhelden-Hauptfigur" haben

Capcom, Resident Evil, Survival Horror, Resident Evil 7 Bildquelle: Capcom
Der neueste Teil der Resident Evil-Reihe wurde auf der vor kurzem stattgefundenen E3 überaus wohlwollend aufgenommen, gelobt wurde vor allem die dichte Atmosphäre. Entwickler Capcom will das Gruseln des Spiels auch durch eine andere Entscheidung "angreifbarer" machen, denn der Held soll kein Superheld sein, sondern ein ganz normaler Mensch.
Producer Masachika Kawata und Director Kōshi Nakanish haben in einem Interview auf der offiziellen Seite von Entwickler Capcom näher über ihre Version für Resident Evil 7 gesprochen (via VG24/7). Sie meinten, dass sie eher zu den Wurzeln des Spiels zurückkehren und sogar noch weiter gehen wollen. Denn in Teil 7 soll kein erfahrener "Superheld" in die Protagonisten-Rolle schlüpfen, das sei nämlich laut Kawata mehr oder weniger bei allen früheren Teilen der Fall gewesen.

Denn diese Charaktere waren bisher "vollständig ausgerüstete und mächtige Personen, die zwar in diese Survival-Horror-Situationen geraten, aber dafür eigentlich bereit sind", sagte Kawata. "Wir wollen die Horror-Erfahrung direkt zum Spieler bringen. Wir dachten, dass man nun ja in der First-Person-Sicht ist und sich fühlt, als wäre man tatsächlich dort. Man kann also nicht durch die heldenhafte Macho-Perspektiv blicken, weil man das nicht selbst und zu Hause ist." Vielmehr sei man in Resident Evil 7 wie im wahren Leben "eine hilflose und gewöhnliche Person."


In wessen virtuelle Haut man tatsächlich schlüpft, wollten die Macher des Spiels aber auch nicht verraten, denn natürlich hat man sich eine Geschichte überlegt: "Man ist eine gewöhnliche Person in einer außergewöhnlichen Situation."

Keine okkulte Geistergeschichte

Charaktere aus früheren Teilen wird es zwar keine geben, ein Reboot wird der siebente Teil aber dennoch nicht sein. "Wir wollen den Story-Kanon der Serie nicht wegwerfen", sagte Nakanishi. Deshalb habe man auch die fortlaufende Nummerierung beibehalten. Das sei zwar auch nach der Demo schwer zu glauben, aber Fans sollen dem Entwickler vertrauen: "Wir müssen in Survival-Horror ein wenig das Mysterium beibehalten." Es werde aber auch definitiv keine "übernatürliche okkulte Geistergeschichte sein". Capcom, Resident Evil, Survival Horror, Resident Evil 7 Capcom, Resident Evil, Survival Horror, Resident Evil 7 Capcom
Mehr zum Thema: E3
Diese Nachricht empfehlen
Kommentieren4
Jetzt einen Kommentar schreiben


Alle Kommentare zu dieser News anzeigen
Kommentar abgeben Netiquette beachten!

Jetzt als Amazon Blitzangebot

Ab 00:00 Uhr F-Secure Internet Security - 1 Jahr / 1 Computer
F-Secure Internet Security - 1 Jahr / 1 Computer
Original Amazon-Preis
22,99
Im Preisvergleich ab
22,99
Blitzangebot-Preis
18,48
Ersparnis zu Amazon 20% oder 4,51

Tipp einsenden