Von CoD 'geklaute' Waffen-Designs: Indie-Shooter von Steam entfernt

Ego-Shooter, Shooter, Orion Bildquelle: Trek Industries
Das Indie-Spiel Orion, ein Open-World-Sci-Fi-Shooter, bei dem man unter anderem gegen Dinosaurier kämpft, wurde von Steam entfernt. Verantwortlich dafür ist der Publisher Activision, dieser hat gegen das Studio Trek Industries DMCA-Takedowns verschickt, Grund sind vor allem geklaute Waffendesigns, diese haben die Orion-Macher von der Call of Duty-Reihe kopiert, so der Vorwurf.
Wer den Open-World-Shooter Orion (auch bekannt als The Orion Project) derzeit auf Steam sucht, der wird nicht fündig. Und das ist kein Zufall, da ihn Activision per DMCA-Takedown entfernen ließ. Der Publisher-Riese wirft dem Indie-Studio Trek Industries vor, einige Inhalte von Call of Duty: Black Ops 3 und Call of Duty: Advanced Warfare unerlaubt übernommen zu haben.
Shooter OrionDie von Prassel veröffentlichten... Shooter Orion...Bilder zeigen große Unterschiede
In einem Update auf der Steam-Seite zu einem anderen Spiel des Indie-Entwicklers, Orion: Prelude, hat sich David Prassel von Trek Industries dazu geäußert und die Sache näher erläutert. Demnach gehe es Activision um die Waffen-Designs der Gewehre M8A7, Haymaker und Bal-27. Prassel leugnet die Plagiatsvorwürfe und hat zum Beweis zwei Vergleichsgrafiken vorgelegt, die beweisen sollen, dass die Designs sich nicht gleichen. Shooter OrionDie auf Reddit gezeigten Bilder offenbaren hingegen große Ähnlichkeiten

Welche Version ist die "richtige"?

In der Tat sind die Activision-Vorwürfe anhand dieser Bilder nicht ganz nachvollziehbar. Aber die Angelegenheit ist offenbar etwas komplizierter: Denn auf Reddit hat ein Nutzer Material veröffentlicht, das aus der Ego-Ansicht sehr wohl eine große Ähnlichkeit offenbart. Einige der Bilder stammen aus einem YouTube-Video namens "Every Man's Sky", allerdings ist nicht klar, welche Waffendesigns in der vom Takedown betroffenen Spielversion tatsächlich zu finden waren.

Gegenüber Polygon hat Prassel eingeräumt, dass das Visier bzw. dieser Bereich der einzige sei, wo man gewisse Ähnlichkeiten erkennen könne. Das aber reiche bei weitem nicht aus, um eine Verletzung des Geschmacksmusters darzustellen. Er erläutert, welche Details komplett von den Activision-Designs abweichen. Das sei alles eine ungültige und böswillige Handlung, die auf falschen oder nicht-existenten Beweisen von Activision basiert, so Prassel. Activision hat sich dazu bisher nicht geäußert. Ego-Shooter, Shooter, Orion Ego-Shooter, Shooter, Orion Trek Industries
Mehr zum Thema: Call of Duty
Diese Nachricht empfehlen
Kommentieren21
Jetzt einen Kommentar schreiben


Alle Kommentare zu dieser News anzeigen
Kommentar abgeben Netiquette beachten!

Jetzt als Amazon Blitzangebot

Ab 00:00 Uhr Kaspersky Internet Security 2017 + Kaspersky Internet Security für 1 Android Gerät - [Online Code]
Kaspersky Internet Security 2017 + Kaspersky Internet Security für 1 Android Gerät - [Online Code]
Original Amazon-Preis
27,99
Im Preisvergleich ab
23,00
Blitzangebot-Preis
22,29
Ersparnis zu Amazon 20% oder 5,70

Infinite Warfare im Preisvergleich

Tipp einsenden