Bethesda: The Elder Scrolls 6 wird noch "viele, viele Jahre" brauchen

Videospiel, Screenshot, Skyrim, Drache Bildquelle: Bethesda Software
Bethesda hat bereits vor einer Weile bestätigt, dass The Elder Scrolls 6 existiert. Das bedeutet allerdings nicht automatisch, dass das Spiel auch tatsächlich aktiv entwickelt wird. Denn aktuell hat sich Pete Hines, Sprachrohr des Entwicklers, dazu geäußert und gemeint, dass das Spiel noch "viele, viele Jahre" von einer Veröffentlichung entfernt sei.

Gut Ding braucht Weile

Die The Elder Scrolls-Reihe hat bereits eine lange Geschichte hinter sich, für inflationäre Veröffentlichungen ist der US-Entwickler Bethesda aber nicht bekannt. Eher steht die Reihe unter dem Motto "Gut Ding braucht Weile" und so verwundert es nicht, dass der fünfte Teil mit dem Untertitel Skyrim bereits fast fünf Jahre auf dem Buckel hat.

Und es werden noch einige dazukommen. Denn Pete Hines, Kommunikationschef bei Bethesda hat auf Twitter Fragen zu The Elder Scrolls 6 (TES 6) beantwortet. Dass der sechste Teil existiert bzw. in Planung ist, das hat der Entwickler bereits offiziell bestätigt. Hines wurde nun darauf angesprochen, ob er denn wenigstens grob schätzen könne, wann TES 6 herauskommen wird.

Daraufhin gab es von Hines nur ein knappes "Nope", er fügte dem ein "Jahre und Jahre" an. Derzeit arbeitet Bethesda auch nicht an diesem Titel, so der Sprecher des Entwicklers. Daraus kann man schließen, dass man zu The Elder Scrolls 6 vielleicht schon einige erste Vorbereitungen durchgeführt hat, die richtige Arbeit aber noch gar nicht begonnen hat.

Wenn man annimmt, dass die ernsthaften Arbeiten nächstes Jahr starten, dann wird das Spiel frühestens 2019, wenn nicht sogar erst 2020 erhältlich sein. Denn in der Regel benötigen große AAA-Titel, vor allem mit einem Umfang wie ihn die TES-Reihe normalerweise bietet, an die drei Jahre Entwicklung.

TES-Fans werden sich also noch eine ganze Weile gedulden müssen, bis sie neue Abenteuer erleben können. Oder auch nicht: Denn Ende dieser Woche erscheint Skyrim: Enderal, eine besonders aufwändige Total-Conversion-Modifikation zu The Elder Scrolls 5. Videospiel, Screenshot, Skyrim, Drache Videospiel, Screenshot, Skyrim, Drache Bethesda Software
Diese Nachricht empfehlen
Kommentieren24
Jetzt einen Kommentar schreiben


Alle Kommentare zu dieser News anzeigen
Kommentar abgeben Netiquette beachten!

Video-Empfehlungen

WinFuture Mobil

WinFuture.mbo QR-Code Auch Unterwegs bestens informiert!
Nachrichten und Kommentare auf
dem Smartphone lesen.

Folgt uns auf Twitter

WinFuture bei Twitter

Interessante Artikel & Testberichte

WinFuture wird gehostet von Artfiles

Tipp einsenden