Neues Google Nexus "Sailfish" von HTC: Erste Details zur Hardware

Google Nexus, Huawei Nexus 6P, Google Nexus 6P, Huawei Nexus Bildquelle: Imgur
Dass HTC anscheinend an den neuen Google Nexus-Smartphones für das Jahr 2017 arbeitet, ist schon länger Thema vieler Spekulationen. Nach ersten Hinweisen sind nun offenbar diverse Details zur Hardware eines der beiden Modelle an die Öffentlichkeit gelangt. Das Gerät mit dem Codenamen HTC "Sailfish" wird wohl ein recht kompaktes Flaggschiff-Smartphone mit High-End-Ausstattung.
Das US-Portal Android Police, das bereits für die erste Veröffentlichung der Codenamen der beiden neuen Nexus-Smartphones von HTC namens "Marlin" bzw. "M1" und "Sailfish" bzw. "S1" verantwortlich war, legt nun unter Berufung auf eine bereits in der Vergangenheit zuverlässige Quelle mit konkreten Spezifikationen nach.

Den Angaben zufolge handelt es sich um das kleinere der beiden neuen Geräte, das mit einem 5,0-Zoll-Display aufwarten soll. Angeblich trugen die beiden Modelle anfangs auch noch die Codenamen "T50" und "T55", was nahelegt, dass das "Marlin" genannte zweite Gerät mit einem 5,5-Zoll-Bildschirm daherkommen soll.

Dem Bericht zufolge wird das neue HTC Nexus "Sailfish" mit einem 5,0 Zoll großen Full-HD-Display mit 1920x1080 Pixeln daherkommen. Unter der Haube soll ein 2,0 Gigahertz schneller Quadcore-SoC mit 64-Bit-Unterstützung stecken, wobei noch offen ist, um welchen Prozessor es sich handelt. Die Festlegung auf einen Quadcore-SoC bedeutet aber wohl, dass hier ein Qualcomm Snapdragon 820 oder ein eng verwandter Chip des US-Herstellers zum Einsatz kommt, denn nur dieser SoC verbindet aktuell ein vierkerniges Design mit einer Positionierung in der Oberklasse.

Hinzu kommen angeblich vier Gigabyte Arbeitsspeicher und vermutlich 32 GB interner Flash-Speicher. Die Kameras des neuen HTC Nexus "S1" lösen dem Vernehmen nach mit 12 Megapixeln auf der Rückseite und 8 MP auf der Front auf. Anders als beim aktuellen HTC-Topmodell HTC 10 wird das Nexus-Smartphone den Fingerabdruckleser nicht auf der Front sondern auf dem Rücken tragen.

Weiterhin gibt es angeblich auch noch einen USB Type-C-Anschluss und einen mit 2770mAh nicht gerade üppig dimensionierten Akku. Desweiteren ist von Bluetooth 4.2, einem Kopfhöreranschluss am oberen Ende und einem oder mehreren Lautsprechern am unteren Rand die Rede. Natürlich sind die Angaben bisher noch mit einiger Vorsicht zu genießen, doch Android Police konnte bereits in der Vergangenheit mehrfach belegen, dass man über gut informierte Quellen verfügt. Google Nexus, Huawei Nexus 6P, Google Nexus 6P, Huawei Nexus Google Nexus, Huawei Nexus 6P, Google Nexus 6P, Huawei Nexus Imgur
Mehr zum Thema: HTC
Diese Nachricht empfehlen
Kommentieren12
Jetzt einen Kommentar schreiben


Alle Kommentare zu dieser News anzeigen
Kommentar abgeben Netiquette beachten!

Jetzt als Amazon Blitzangebot

Ab 00:00 Uhr tax 2017 Professional (für Steuerjahr 2016)
tax 2017 Professional (für Steuerjahr 2016)
Original Amazon-Preis
29,99
Im Preisvergleich ab
28,99
Blitzangebot-Preis
22,99
Ersparnis zu Amazon 23% oder 7

HTCs Aktienkurs in Euro

HTC Aktienkurs -1 Jahr
Zeitraum: 1 Jahr

HTC One M8 im Preisvergleich

Beliebte HTC Downloads

Tipp einsenden