OnePlus 3 soll 6 GB RAM bald besser nutzen, Display-Kritiker beruhigen

Smartphone, OnePlus, OnePlus 3, OP3, OnePlus A3000, OnePlus A3003 Bildquelle: OnePlus
Nach dem Launch des OnePlus 3 muss sich das gleichnamige chinesische Startup neben viel Lob rund um sein neues High-End-Smartphone zum Sparpreis auch einiges an Kritik anhören. Vor allem das agressive RAM-Management und das angeblich blaustichige Display wurden bemängelt, so dass OnePlus jetzt mit einem Software-Update reagiert.
Das OnePlus 3 startete mit einigen Vorschusslorbeeren in den Markt und konnte die meisten Tester mit seiner Kombination aus Top-Technik und einem Metallgehäuse durchaus beeindrucken. Allerdings wurde auch recht schnell Kritik laut, wonach das Display nur eine sehr ungenaue Farbdarstellung aufweisen würde und es sich wohl um ein aus Kostengründen eingekauftes billiges Modell handele.


Außerdem wurde Kritik laut, weil das Smartphone seinen sehr üppigen Arbeitsspeicher mit immerhin sechs Gigabyte Kapazität nicht sinnvoll ausnutzt. So wird die Zahl der im RAM vorgehaltenen Apps bisher nach Meinung mancher Beobachter unnötig stark begrenzt, so dass man nicht das gesamte Potenzial ausschöpft und beim Multitasking von der Größe des Arbeitsspeichers weniger stark als möglich profitiert.

OnePlus 3OnePlus 3OnePlus 3OnePlus 3
OnePlus 3OnePlus 3OnePlus 3OnePlus 3

Wie Android Authority jetzt von OnePlus 3 erfuhr, arbeiten die Entwickler bereits an einem Software-Update, das diese beiden häufig genannten Kritikpunkte angehen soll. So wird derzeit an die von diversen Journalisten und Bloggern verteilten Testgeräte die neue Version 3.1.4 von Oxygen OS verteilt, mit der das RAM-Management optimiert und der sRGB-Modus für das Display aktiviert werden sollen. Je nachdem, wie die Rückmeldungen der Tester ausfallen, soll das Update wenig später auch an die zahllosen regulären Käufer des OnePlus 3 ausgeliefert werden.
OnePlus 3Farbverbesserung: Links jeweils mit sRGB-Modus... OnePlus 3...rechts in der Original-Einstellung
Durch die Aktivierung des sRGB-Modus wird das Display angeblich Farben auf Wunsch nicht mehr so satt darstellen wie bisher, so dass sie natürlicher wirken. Auch die allgemein beobachtete Ungenauigkeit bei der Farbwiedergabe soll dann reduziert werden. Oneplus hat mittlerweile bereits einige Fotos veröffentlicht, in denen links jeweils ein Gerät mit aktiviertem sRGB-Modus zu sehen ist, während rechts der Urzustand gezeigt wird.

Bezüglich des Arbeitsspeichers will man mit dem neuen Update dafür sorgen, dass weniger strikt durchgegriffen wird, so dass die Anwender beim Multitasking tatsächlich davon profitieren können, dass mehr Apps länger im Speicher vorgehalten werden können. Ursprünglich hatte man das bisherige RAM-Management damit begründet, ein optimales Nutzungserlebnis bieten zu wollen, wobei durch die frühere Entfernung von Apps aus dem Speicher vor allem Energie gespart werden sollte, um die Akkulaufzeit des OnePlus 3 zu verlängern.

Unterdessen hat sogar OnePlus-Mitgründer Carl Pei einige Äußerungen zu den kritisierten Themen veröffentlicht. So wies er Behauptungen von Testern zurück, wonach das mit Full-HD arbeitende SuperAMOLED-Display von schlechter Qualität sei, weil OnePlus durch den Einkauf günstiger Komponenten Geld sparen wollte, um so den Preis des Smartphones zu drücken. Tatsächlich handele es sich um das beste Panel dieser Größe und Bauweise, das derzeit am Markt verfügbar sei und von Samsung speziell für das OnePlus 3 gefertigt werde. Smartphone, OnePlus, OnePlus 3, OP3, OnePlus A3000, OnePlus A3003 Smartphone, OnePlus, OnePlus 3, OP3, OnePlus A3000, OnePlus A3003 OnePlus
Diese Nachricht empfehlen
Kommentieren24
Jetzt einen Kommentar schreiben


Alle Kommentare zu dieser News anzeigen
Kommentar abgeben Netiquette beachten!

Jetzt als Amazon Blitzangebot

Ab 06:05 Uhr Drahtlose Wifi HDMI Display-Dongle-Adapter, GGMM V-linker HDMI Streaming Media Player WLAN Dongle Empfänger 1080P Anzeige Support-Spiegel-Funktion für TV und iOS und Android Geräte (5G)
Drahtlose Wifi HDMI Display-Dongle-Adapter, GGMM V-linker HDMI Streaming Media Player WLAN Dongle Empfänger 1080P Anzeige Support-Spiegel-Funktion für TV und iOS und Android Geräte (5G)
Original Amazon-Preis
39,99
Im Preisvergleich ab
?
Blitzangebot-Preis
30,99
Ersparnis zu Amazon 23% oder 9
Nur bei Amazon erhältlich

Video-Empfehlungen

WinFuture Mobil

WinFuture.mbo QR-Code Auch Unterwegs bestens informiert!
Nachrichten und Kommentare auf
dem Smartphone lesen.

Folgt uns auf Twitter

WinFuture bei Twitter

Interessante Artikel & Testberichte

WinFuture wird gehostet von Artfiles

Tipp einsenden