Windows Store: Zielort lässt sich bei großen Apps künftig frei wählen

Windows 10, Windows Store, Redstone, Anniversary Update, Windows 10 Anniversary Update, Windows Redstone, Installation, Windows 10 Desktop, Speicherort
Anwendungen, die man über den in Windows 10 integrierten App-Shop herunterladen und installieren kann, werden immer wichtiger, zumindest bemüht sich der Redmonder Konzern intensiv darum, diesen Vertriebskanal zu etablieren. Vor allem Games spielen hierbei eine große Rolle, diese sind aber meistens viele Gigabyte groß. Doch man wird künftig den Speicherort frei wählen können.
Der Windows Store existiert seit einer ganzen Weile, genauer gesagt seit Windows 8.x. Anfangs hatten Nutzer keine Möglichkeit, den Speicher- bzw. Installationsort auszuwählen, was aus nachvollziehbaren Gründen nicht gerade bequem oder flexibel ist. Seit vergangenen Sommer und Windows 10 kann man zumindest etwas freier wählen und einen eigenen Zielort für die Installation wählen (aber eben nur einen und das nur einmalig).

Kompromiss

Letzteres ist natürlich besser als nichts, doch Nutzer wünschen sich dennoch eine völlig freie Wahl des Installationsortes. Das wird es zwar auch künftig nicht geben, der Kompromiss, den sich Microsoft hat einfallen lassen, wird aber wohl dennoch die meisten, wenn nicht sogar alle, zufrieden stellen.
Windows Store 11604.1000.21.0Die freie Wahl bei Quantum Break... Windows Store 11604.1000.21.0...sowie Killer Instinct
Denn laut einem auf Reddit aufgetauchten Screenshot (via Windows Central) werden Windows Store-Apps künftig eine Auswahlmöglichkeit bekommen. Das gilt aber eben nur bei großen Installationen, "normale" Apps, die nicht viel Platz beanspruchen, werden auch künftig ungefragt in das voreingestellte Verzeichnis installiert.

Kommen wird das Ganze mit dem Anniversary Update Ende Juli, in Build 14366 funktioniert das bereits. Wo die Grenze liegt, ist aber nicht klar: Wir konnten das mit Quantum Break und Killer Instinct verifizieren, diese sind aber viele Gigabyte groß. Games mit einigen hundert Megabyte wurden hingegen weiterhin automatisch bzw. ungefragt installiert. Wir werden also wohl warten müssen, bis sich Microsoft dazu äußert.

Siehe auch: Windows 10 - Windows Store mit Neuerungen und frischer UI (Update) Windows 10, Windows Store, Redstone, Anniversary Update, Windows 10 Anniversary Update, Windows Redstone, Installation, Windows 10 Desktop, Speicherort Windows 10, Windows Store, Redstone, Anniversary Update, Windows 10 Anniversary Update, Windows Redstone, Installation, Windows 10 Desktop, Speicherort
Diese Nachricht empfehlen
Kommentieren5
Jetzt einen Kommentar schreiben


Alle Kommentare zu dieser News anzeigen
Kommentar abgeben Netiquette beachten!

Jetzt als Amazon Blitzangebot

Ab 12:50 Uhr Android TV Box A95X Android 6.0 H.265 Wifi 3D Amlogic S905X Quad Core Cortex A53 2.0GHz Smart Medier Player
Android TV Box A95X Android 6.0 H.265 Wifi 3D Amlogic S905X Quad Core Cortex A53 2.0GHz Smart Medier Player
Original Amazon-Preis
95,68
Im Preisvergleich ab
?
Blitzangebot-Preis
76,54
Ersparnis zu Amazon 20% oder 19,14

Windows 10 im Preisvergleich

Tipp einsenden