Windows 10 Build 14361 im Fast Ring für PC und Mobile veröffentlicht

Redstone, Windows Redstone, Windows Codename Redstone Bildquelle: Neowin
Die neue Windows-Insider-Chefin Dona Sarkar hat soeben mit ihrem Team eine neue Preview-Build für das für Juli angekündigte Anniversary Update herausgegeben. Build 14361 kommt überraschenderweise angekündigt "mit einer Reihe neuer Features", die gar nicht ganz so neu sind, wie Hyper-V Container, einer LastPass-Extension für Microsoft Edge, neuen Icons, sowie eine Reihe an Verbesserungen.
Eine Woche nach der Übergabe von Gabriel Aul an Dona Sarkar als neue Leiterin des Windows Insider Programms kann Sarkar damit nun zum ersten Mal eine neue Build angekündigen. In einem entsprechenden Blogbeitrag beleuchtet die neue Ober-Insiderin die Änderungen in der Vorabversion für das Windows 10 Anniversary Update in den jüngsten Version.

Last Pass Edge ExtensionLast Pass Edge ExtensionLast Pass Edge ExtensionLast Pass Edge Extension

Edge Extensions, Hyper-V, neue Icons

Besonders hervor hebt Sarkar jetzt die Neuerungen für die Build: So wurde mit der LastPass Extension für Microsoft Edge eine neue Erweiterung freigegeben. Die LastPass Extension für den Webbrowser Edge erleichtert Windows-Nutzern das Passwortmanagement auch geräteübergreifend mit einem LastPass-Account an andere Betriebssysteme wie zum Beispiel Android oder iOS. Die Erweiterung konnten Insider gesondert bereits Ende Mai in einer ersten Vorschau ausprobieren.

Docker jetzt nativ

Eine weitere Neuerung betrifft Docker. Die Open-Source-Virtualisierungs-Software kann nun mit Hyper-V Container nativ auf Windows 10 genutzt werden, kündigt Microsoft an. Verwendet wird dazu das Windows Server 2016 Technical Preview 5 Nano Server Container OS Image. Windows 10 Build 14361In den Systemeinstellungen soll man sich dank Farbanpassung besser zurecht finden.

Verbesserungen

Mit dem Update gibt es eine recht ansehnliche Liste an Verbesserungen. So wurden die Grundeinstellungen soweit geändert, dass je nach eingestelltem Modus (Dark oder Light) die Anzeige jeweils hell oder dunkel unterlegt ist und so besser anzeigt, auf welcher Ebene in den Einstellungen man sich aktuell befindet. Diese Highlight-Funktion wurde von den Windows Insidern über das Feedback eingereicht und zur besseren Navigation schnell umgesetzt.
Windows 10 Build 14361Ein neues Icon für Blu-Ray
Zudem kommt man ab sofort mit einem Klick zurück auf die Übersichtsseite der Einstellungen.

Neu ist außerdem ein überarbeitetes Icon für Blu-ray, so dass es sich besser an das Design der anderen Driver-Icons angleicht.

Build 14361 kann ab sofort von Windows Insidern im Fast Ring für Desktop und Mobil geladen werden. Das neuste Update im Windows-Insider-Zirkel steht damit endlich wieder einmal gleichzeitig für Windows 10 und Windows 10 Mobile bereit.

Weitere Details folgen.

Habt ihr die neue Windows 10 Build 14361 schon entdeckt und ausprobiert? Teilt eure ersten Erfahrungen mit uns in den Kommentaren.

Windows 10 Build 14361
Komplette Liste an Fixes und Bugs für Desktop
Redstone, Windows Redstone, Windows Codename Redstone Redstone, Windows Redstone, Windows Codename Redstone Neowin
Diese Nachricht empfehlen
Kommentieren32
Jetzt einen Kommentar schreiben


Alle Kommentare zu dieser News anzeigen
Kommentar abgeben Netiquette beachten!

Jetzt als Amazon Blitzangebot

Ab 00:00 Uhr Showlite SN-1200 Nebelmaschine (1200W, 350m³ Nebelausstoß/min, 7 Min. Aufwärmzeit) inkl. Funk Fernbedienung
Showlite SN-1200 Nebelmaschine (1200W, 350m³ Nebelausstoß/min, 7 Min. Aufwärmzeit) inkl. Funk Fernbedienung
Original Amazon-Preis
87,99
Im Preisvergleich ab
87,99
Blitzangebot-Preis
76,00
Ersparnis zu Amazon 14% oder 11,99

WinFuture Mobil

WinFuture.mbo QR-Code Auch Unterwegs bestens informiert!
Nachrichten und Kommentare auf
dem Smartphone lesen.

Folgt uns auf Twitter

WinFuture bei Twitter

Interessante Artikel & Testberichte

Tipp einsenden