Google gewinnt den Java-Streit mit Oracle auf ganzer Linie

Java, Kaffee, Löffel Bildquelle: Dominic's pics / Flickr
Seit Jahren bekriegen sich Oracle und Google nun schon wegen des Einsatzes von Java im Android-Betriebssystem. Das anhängige Gerichtsverfahren konnte Google nun für sich entscheiden. Die Jury sah keine Verletzung von Urheberrechten in dem Fall.
In der Sache geht es um Einiges. Aufmerksamkeit erregte natürlich vor allem die Schadensersatz-Forderung Oracles. Satte 9 Milliarden Dollar wurden hier in den Raum gestellt. Wesentlich wichtiger wären aber die Nachwirkungen auf die ganze Software-Branche - denn es ging in dem Streit im Wesentlich darum, ob die Verwendung von APIs eine Urheberrechtsverletzung darstellt.

Die Geschworenen des in Kalifornien ansässigen Bundesgerichtes, vor dem die Angelegenheit verhandelt wurde, schlossen sich allerdings der Argumentation Googles an. Demnach ist die Verwendung der APIs durch die Fair Use-Prinzipien des US-Urheberrechts abgedeckt. Die Anwälte Googles hatten in der vorhergehenden Anhörung klargemacht, dass jede andere Entscheidung der Entwickler-Community erheblichen Schaden zufügen würde, da freie und offene Programmiersprachen die Basis dessen sind, auf der die gesamte Software-Industrie aufbaut.


Oracle war durch die Übernahme von Sun Microsystems in den Besitz der Rechte an Java gekommen. Kurze Zeit nach dem Abschluss des Kaufs begann das Unternehmen gegen Google zu schießen. Allerdings konnte sich der Konzern bisher noch in keinem der vorgebrachten Punkte durchsetzen. Trotzdem kündigte man auch nach der jetzigen Entscheidung, die Oracle wenig Anlass zur Hoffnung gibt, an, in die nächste Instanz zu gehen.

Abgesehen von Verfahrenskosten hat das Unternehmen ohnehin wenig zu verlieren. In der IT-Szene ist Oracle seit jeher nicht sonderlich beliebt. Die Übernahme von Sun Microsystems, unter dessen Dach diverse Kultprojekte liefen, war daher von vielen bereits mit Bestürzung aufgenommen worden. Und daran änderte der Umgang Oracles mit Produkten wie Java, dem Solaris-Betriebssystem und einigem mehr gar nichts.

Download
Java Runtime Environment (JRE) - Laufzeitumgebung
Java, Kaffee, Löffel Java, Kaffee, Löffel Dominic's pics / Flickr
Diese Nachricht empfehlen
Kommentieren6
Jetzt einen Kommentar schreiben


Alle Kommentare zu dieser News anzeigen
Kommentar abgeben Netiquette beachten!

Jetzt als Amazon Blitzangebot

Ab 16:00 Uhr Samsung 40 Zoll Curved Fernseher (Ultra HD, Triple Tuner, Smart TV)
Samsung 40 Zoll Curved Fernseher (Ultra HD, Triple Tuner, Smart TV)
Original Amazon-Preis
579,99
Im Preisvergleich ab
555,00
Blitzangebot-Preis
519,99
Ersparnis zu Amazon 10% oder 60

Googles Aktienkurs in Euro

Google Aktienkurs -1 Jahr
Zeitraum: 1 Jahr

Google Galaxy Nexus im Preis-Check

Tipp einsenden