Edles Flaggschiff: Huawei P9 Plus für 699 Euro ab sofort verfügbar

Huawei P9, Leica, Huawei P9 Plus
Das Huawei P9 Plus ist ab sofort im deutschen Handel erhältlich und erweitert damit das Angebot der aktuell verfügbaren Flaggschiff-Modelle. Für Komponenten wie SuperAMOLED-Display und Dual-Kamera mit Leica-Linsen und Sony-Technik müssen 700 Euro investiert werden.

Start eines weiteren Top-Models

Das schon 1987 gegründete chinesische Telekommunikationsunternehmen Huawei wird mit seiner noch relativ jungen Smartphone-Abteilung langsam aber sicher auch auf dem deutschen Markt immer aktiver. Im April hatte der Konzern unter den Modellbezeichnungen P9, P9 Lite und P9 Plus neue Modelle vorgestellt, die laut ersten Tests sehr interessante Angebote zwischen Mittel- und Oberklasse darstellen. Mit dem Huawei P9 Plus ist jetzt das große Flaggschiff-Modell hierzulande im Handel gelandet.


Im Gegensatz zu vielen anderen Herstellern stellt Huawei bei seinem neuen Smartphone-Angebot im 5,5-Zoll-Format aber keine große Auswahl an Farbvarianten zur Verfügung. Für 699 Euro ist das Gerät aktuell in unserem WinFuture-Preisvergleich nur in der Farbe Grau gelistet. Zu den weiteren Farboptionen "Weiß" und "Gold" scheint aktuell kein Händler Informationen liefern zu können, allerdings hatte Huawei schon beim Launch-Event mitgeteilt, dass die goldene Version wohl nicht nach Deutschland kommen wird.

Huawei P9 PlusHuawei P9 PlusHuawei P9 PlusHuawei P9 Plus
Huawei P9 PlusHuawei P9 PlusHuawei P9 PlusHuawei P9 Plus
Huawei P9 PlusHuawei P9 PlusHuawei P9 PlusHuawei P9 Plus

Alles an Bord

Wer bereit ist, die laut Preisempfehlung geforderten knapp 700 Euro zu investieren, bekommt beim großen P9-Modell interessante Hardware geboten. Bei unserem ersten Hands-on beim Vorstellungsevent in London zeigte sich, dass Huawei hier vom druckempfindlichen Display über die Doppelkamera mit Leica-Linsen bis hin zum USB Type-C-Anschluss alles integriert, was sich Highend-Smartphone-Kunden aktuell wünschen können. Besonders schön: Die Chinesen verpacken die Technik auch noch in ein durchaus edel anmutendes Metallgehäuse.

Fans von genauen Spezifikationen liefert Huawei mit dem Kirin 955-Prozessor einen Grund zur Freude. Der Octacore erreicht mit seinen leistungstarken A72-Kernen eine Maximaltaktrate von 2,5 GHz. Außerdem setzt Huawei nur im P9 Plus-Modell darauf, den vollen Speicherausbau zu bieten und integriert neben 4 GB Arbeitspeicher standardmäßig 64 GB Hauptspeicher. Dem großen 5,5 Zoll Full-HD-Display wird mit einem 3400 mAh-Akku Rechnung getragen. Huawei P9, Leica, Huawei P9 Plus Huawei P9, Leica, Huawei P9 Plus
Diese Nachricht empfehlen
Kommentieren13
Jetzt einen Kommentar schreiben


Alle Kommentare zu dieser News anzeigen
Kommentar abgeben Netiquette beachten!

Jetzt als Amazon Blitzangebot

Ab 00:00 Uhr tax 2017 Professional (für Steuerjahr 2016)
tax 2017 Professional (für Steuerjahr 2016)
Original Amazon-Preis
29,99
Im Preisvergleich ab
28,99
Blitzangebot-Preis
22,99
Ersparnis zu Amazon 23% oder 7

Video-Empfehlungen

WinFuture Mobil

WinFuture.mbo QR-Code Auch Unterwegs bestens informiert!
Nachrichten und Kommentare auf
dem Smartphone lesen.

Folgt uns auf Twitter

WinFuture bei Twitter

Interessante Artikel & Testberichte

Tipp einsenden