Hearts of Iron 4: Diskussion um dt. Version ohne Hakenkreuze etc.

Strategiespiel, Strategie, Paradox Interactive, paradox, Hearts Of Iron 4 Bildquelle: Paradox
Hearts of Iron 4 von Paradox Interactive ist ein Freudenfest für Hardcore-Strategen und bietet im Wesentlichen ein historisch weitgehend korrektes Nachspielen des Zweiten Weltkriegs. "Weitgehend" deshalb, weil man durch geschicktes Taktieren die Geschichte umschreibt, dennoch ist die Reihe aber für ihre Genauigkeit in Bezug auf die Kriegsnationen und alle sonstigen Belange bekannt.
In Deutschland wird Hearts of Iron 4 aber in "geschnittener" Form erscheinen, durch Geo-Maßnahmen von Steam ist es auch nicht möglich, eine Version im Ausland zu kaufen und diese dann in der entsprechenden "ungeschnittenen" Form in Deutschland freizuschalten.

Allerdings ist das Wort "geschnitten" nicht 100-prozentig das richtige, denn bei der Sache geht es in erster Linie um nationalsozialistische Symbole und Inhalte. Vor allem werden Hakenkreuze gegen Eiserne Kreuze bzw. entsprechende Flaggen ersetzt. Das kennen Spieler in Deutschlang sicherlich, vor allem aus Weltkriegs-Shootern.

Hearts of Iron 4Hearts of Iron 4Hearts of Iron 4Hearts of Iron 4

§ 86a StGB

Das "Problem" bei Hearts of Iron 4: Paradox Interactive geht womöglich etwas weiter als man müsste, denn man macht auch einige Zugeständnisse, die § 86a StGB ("Verwenden von Kennzeichen verfassungswidriger Organisationen") nicht explizit regelt oder verbietet: So fehlen in Hearts of Iron 4 auch einige Porträts prominenter Nazis, außerdem wurden einige (Event-)Ansprachen geändert. Allerdings regelt § 86a StGB als "Kennzeichen" lediglich "Fahnen, Abzeichen, Uniformstücke, Parolen und Grußformen", nicht jedoch historische Figuren.

Das Ganze ist einigermaßen kompliziert, da die Darstellung entsprechender Symbole in künstlerischem Zusammenhang wie etwa Filmen sehr wohl erlaubt ist. Und in diesem Zusammenhang ist die Diskussion relevant, in wie weit man Spiele als Kulturgut sehen kann.

"Respektieren die Absichten"

Paradox hat sich dazu nun in einer FAQ im Forum dazu geäußert und schreibt, dass man sich in Absprache mit deutschen Anwälten zu den Schnitten entschlossen habe und nicht auf Basis von "zufälligen Schätzungen." Man betont aber, dass man das nicht als Revisionismus der Geschichte ansieht, "ganz im Gegenteil." Paradox: "Wir respektieren die deutschen Absichten hinter dem Gesetz." Das Fehlen der Porträts erläutert man nicht näher, es ist aber zu vermuten, dass die Schweden hier auf Nummer Sicher gehen wollen, um eine Indizierung nicht zu riskieren. Strategiespiel, Strategie, Paradox Interactive, paradox, Hearts Of Iron 4 Strategiespiel, Strategie, Paradox Interactive, paradox, Hearts Of Iron 4 Paradox
Diese Nachricht empfehlen
Kommentieren20
Jetzt einen Kommentar schreiben


Alle Kommentare zu dieser News anzeigen
Kommentar abgeben Netiquette beachten!

Jetzt als Amazon Blitzangebot

Ab 12:00 Uhr Guleek I8ii Taschen Wintel Mini PC Desktop Computer TV Box Microsoft Windows 10 XBMC Media Player mit Metallgehäuse Intel Atom Z3735f Quad-Core-CPU 2gb Ddr3 32 GB eMMC 2.4 & 5,8GHz Wifi Bluetooth 4.0 eingebaute Batterie
Guleek I8ii Taschen Wintel Mini PC Desktop Computer TV Box Microsoft Windows 10 XBMC Media Player mit Metallgehäuse Intel Atom Z3735f Quad-Core-CPU 2gb Ddr3 32 GB eMMC 2.4 & 5,8GHz Wifi Bluetooth 4.0 eingebaute Batterie
Original Amazon-Preis
99,99
Im Preisvergleich ab
?
Blitzangebot-Preis
79,59
Ersparnis zu Amazon 20% oder 20,40
Nur bei Amazon erhältlich

Video-Empfehlungen

WinFuture Mobil

WinFuture.mbo QR-Code Auch Unterwegs bestens informiert!
Nachrichten und Kommentare auf
dem Smartphone lesen.

Folgt uns auf Twitter

WinFuture bei Twitter

Interessante Artikel & Testberichte

WinFuture wird gehostet von Artfiles

Tipp einsenden