Tetris-Film: Dreh beginnt 2017, Macher versprechen "Überraschung"

Ubisoft, Tetris, Tetris Ultimate Bildquelle: Ubisoft
Nein, liebe Leser, wir haben heute nicht den 1. April, und folgende Meldung ist auch völlig ernst gemeint: Tetris wird tatsächlich verfilmt. Mehr als das: Die Macher sind sogar überzeugt davon, dass man aus dem Stoff eine Trilogie machen kann. Und den Auftakt dazu lässt man sich auch einiges kosten, satte 80 Millionen Dollar sollen in die Produktion gesteckt werden.
Ganz neu ist die Idee nicht, eines der kultigsten und auch simpelsten Spiele aller Zeiten zu verfilmen: Denn laut dem Hollywood-Branchenmagazin Deadline wurde der Streifen bereits im Vorjahr angekündigt, jetzt werden Details zur Finanzierung und Umsetzung bekannt, Deadline hat mit Produzent Larry Kasanoff von den Threshold Global Studios beim Filmfestival in Cannes gesprochen.

Koproduktion

Die US-amerikanisch-chinesische Koproduktion wird ab dem nächsten Jahr in China gedreht, das Budget beträgt immerhin 80 Millionen Dollar. Das Projekt soll auch in erster Linie mit chinesischen Schauspielern umgesetzt werden, Namen wurden bisher aber keine genannt. Trotz eines Produktions-Fokus auf China soll es sich dabei um einen Film handeln, der sich an eine globale Zielgruppe richtet.

Zur Handlung verriet Kasanoff noch nicht viel, "Tetris: The Movie" soll jedenfalls ein Science-Fiction-Thriller sein. "Es ist aber nicht das, was man glauben könnte", der Produzent des Streifens verspricht eine "coole Überraschung."

Larry Kasanoff ist mit Spielen durchaus vertraut, ob man seine Arbeit als Executive Producer von Mortal Combat (Filme und Serie) als Qualitätsmerkmal sehen kann, sei einmal dahingestellt. Immerhin war er in dieser Funktion auch an "True Lies - Wahre Lügen" und Strange Days beteiligt, beide kann man aufgrund der Beteiligung von James Cameron als unterhaltsam bezeichnen


Mit Videospielverfilmungen mit einer ähnlich tiefsinnigen Story wie Tetris (lies: keiner) mussten einige wenige Kinobesucher zuletzt besonders schlechte Erfahrungen machen, da Hollywood versucht hat, aus Klassikern wie Pac-Man und Donkey Kong einen abendfüllenden Kinofilm zu machen. Das Ergebnis mit dem Titel Pixels war, so hört man jedenfalls, eine ziemliche Katastrophe. Ubisoft, Tetris, Tetris Ultimate Ubisoft, Tetris, Tetris Ultimate Ubisoft
Diese Nachricht empfehlen
Kommentieren16
Jetzt einen Kommentar schreiben


Alle Kommentare zu dieser News anzeigen
Kommentar abgeben Netiquette beachten!

Jetzt als Amazon Blitzangebot

Video-Empfehlungen

WinFuture Mobil

WinFuture.mbo QR-Code Auch Unterwegs bestens informiert!
Nachrichten und Kommentare auf
dem Smartphone lesen.

Folgt uns auf Twitter

WinFuture bei Twitter

Interessante Artikel & Testberichte

Tipp einsenden