Trucker-Startup Otto: Ex-Googler arbeiten jetzt an autonomen LKW

Autonomes Auto, lkw, Otto, autonomes Fahren, truck Bildquelle: Otto
Vier ehemalige Google-Ingenieure, darunter auch der Kopf von Googles erstem selbstfahrenden Auto-Projekt, haben ein neues Startup gegründet. Dieses Mal wird es eine ganze Spur größer - das in San Francisco ansässige Unternehmen arbeitet an einer Flotte autonom fahrender Trucks.
Anthony Levandowski, bei Google als das "Mastermind" für autonomes Fahren bekannt geworden, hat sich mit ein paar seiner ehemaligen Google-Kollegen selbstständig gemacht. Ihr erstes eigenes Projekt heißt Otto. An Otto arbeiten über 40 Mitarbeiter, die zuvor bei Apple, Tesla, Cruise Automation und Here Maps tätig waren. Heute haben sie den offiziellen Startschuss für ihr neues Projekt gegeben und es öffentlich präsentiert.

Otto will schneller, besser, effizienter liefern

In den USA sind derzeit über 4,3 Millionen kommerzielle Trucks auf den Highways unterwegs. In Zukunft will Otto das mit autonom fahrenden LKW zumindest etwas hin zu mehr Sicherheit, mehr Umweltschutz und mehr Effizienz umgestalten. Rund 70 Prozent aller Waren werden in den USA per LKW an ihren Bestimmungsort gebracht. Dabei fährt jeder siebte Truck durch schlechte Planung derzeit leer zu seinem nächsten Einsatzort. Unfälle mit Trucks sind dabei sehr häufig - in den USA sterben laut Statistik jeden Tag acht Menschen nach Unfällen mit Trucks.



Mehr dazu: Google & Fiat Chrysler bauen jetzt zusammen autonome Minivans

Das Unternehmen träumt nun von einer ganzen Flotte selbstfahrender Trucks, die Waren von dem einen Ende der USA zum anderen bringen und das ganze Business umkrempeln. Schon allein dass Otto 24 Stunden lang durchgängig unterwegs sein kann - Truckfahrer dürfen in den USA dabei normal bis zu elf Stunden am Lenkrad sitzen - ist ein riesiger Vorteil für die Logistik.

Bausatz

Otto stattet dazu Trucks mit einem "Bausatz" für autonome Fahrfunktionen aus. Sensoren, Software und Erweiterungen für die Fahrzeuge sorgen dabei für mehr Sicherheit für Fahrer, Ladung und Verkehr. Erst vor kurzem durfte Otto mit einem ersten offiziellen Test auf einen öffentlichen Highway fahren. Das Projekt biegt jetzt in eine heiße Phase ein.

Siehe auch: Google sucht Testfahrer: Für 20 Dollar die Stunde im autonomen Lexus Autonomes Auto, lkw, Otto, autonomes Fahren, truck Autonomes Auto, lkw, Otto, autonomes Fahren, truck Otto
Diese Nachricht empfehlen
Kommentieren22
Jetzt einen Kommentar schreiben


Alle Kommentare zu dieser News anzeigen
Kommentar abgeben Netiquette beachten!

Jetzt als Amazon Blitzangebot

Ab 13:00 Uhr LUOOV Mifree Q8 Smartwatch Wasserdicht Handgelenk Sportuhren für IOS und Android iphone 5c 6s und Huawei Samsung Edge-LG Smartphone(Klettern / Wandern / Laufen / Walking / Camping) []
LUOOV Mifree Q8 Smartwatch Wasserdicht Handgelenk Sportuhren für IOS und Android iphone 5c 6s und Huawei Samsung Edge-LG Smartphone(Klettern / Wandern / Laufen / Walking / Camping) []
Original Amazon-Preis
87,99
Im Preisvergleich ab
?
Blitzangebot-Preis
55,44
Ersparnis zu Amazon 37% oder 32,55
Nur bei Amazon erhältlich

LEGO Mindstorms 31313 im Preis-Check

Tipp einsenden