Star Trek: Axanar-Macher müssen vor Gericht, sind aber siegessicher

Film, Star Trek, Axanar, Fanfilm Bildquelle: Axanar Productions
Die Klage gegen den Star Trek-"Fanfilm" Axanar, der eine Geschichte vor Kirk, Spock und Co. erzählt, wurde diese Woche von einem Gericht in Los Angeles zugelassen. Bisher gab es dazu lediglich Vorverhandlungen, nun kam der Richter aber zur Ansicht, dass Rechtebesitzer Paramount und CBS gegen Axanar Productions vorgehen können. Die Fanfilm-Macher zeigen sich dennoch siegessicher.
Anfang dieser Woche hat ein Bezirksgericht in Los Angeles den Rechtebesitzern des Star Trek-Franchises die Möglichkeit eingeräumt, gegen Axanar Productions und den Fanfilm "Prelude to Axanar" vorzugehen. Die halbprofessionelle Produktionsfirma plant, nach einem bereits fertiggestellten und etwas mehr als 20 Minuten langen Film die Prequel-Erzählung auf Spielfilm-Länge auszudehnen.

Ob sie das tatsächlich dürfen, wird aber ein Gericht entscheiden müssen. Die nun angesetzten Verhandlungstermine feiert Axanar Productions allerdings in einem Blogbeitrag (via Ars Technica) und verweist darauf, dass diese früher stattfinden werden als ursprünglich gedacht. Denn den ersten Termin hat man am 31. Januar 2017 und damit gute drei Monate als von den Streitparteien anfangs anvisiert.



Doch die Axanar-Macher sind sich so siegessicher, dass sie diesen früheren Termin gleich in eine schnelleren Produktionsstart umlegen: Demnach könne man bereits im März 2017 die Arbeit aufnehmen bzw. fortsetzen. Executive Producer Alec Peters ist sich sicher, dass die Ansprüche von Paramount und CBS auf Bereiche wie Kostüme, Zeichen und sogar die klingonische Sprach zu "vage" seien, um sie tatsächlich schützen zu können.

Star Trek: The Original SeriesStar Trek: The Original SeriesStar Trek: The Original SeriesStar Trek: The Original Series
Star Trek: The Original SeriesStar Trek: The Original SeriesStar Trek: The Original SeriesStar Trek: The Original Series
Star Trek: The Original SeriesStar Trek: The Original SeriesStar Trek: The Original SeriesStar Trek: The Original Series

Summe aller Einzelteile

Ob man sich als neutraler Beobachter der Zuversicht von Axanar anschließen kann, ist fraglich. Denn in diesem doch recht komplizierten Fall geht es vielfach um Details des Star Trek-Universums. Und hier machte der Richter eine doch klare Ansage und stellte fest, dass selbst wenn einzelne Dinge nicht geschützt sind oder werden können, sie in ihrer Gesamtheit vom Copyright abgedeckt seien.

Hinter den Kulissen dürfte man aber mehrere Strategien verfolgen, denn eigenen Angaben nach versucht man bei Axanart auch, die Angelegenheit außergerichtlich beizulegen. Daraus kann man eines schließen: Es geht hier in erster Linie ums Geld und zwar beiden Seiten.

Siehe auch: Paramount im Streit zu Star Trek-Fanfilm - "Klingonisch gehört uns"


Star Trek
Großes Special und Themenseite
Film, Star Trek, Axanar, Fanfilm Film, Star Trek, Axanar, Fanfilm Axanar Productions
Diese Nachricht empfehlen
Kommentieren19
Jetzt einen Kommentar schreiben


Alle Kommentare zu dieser News anzeigen
Kommentar abgeben Netiquette beachten!

Jetzt als Amazon Blitzangebot

Ab 00:00 Uhr Bosch DIY Schlagbohrmaschine PSB 500 RE, Tiefenanschlag, Zusatzhandgriff, Koffer (500 Watt, max. Bohr-I: Holz: 25 mm, Beton: 10 mm)
Bosch DIY Schlagbohrmaschine PSB 500 RE, Tiefenanschlag, Zusatzhandgriff, Koffer (500 Watt, max. Bohr-I: Holz: 25 mm, Beton: 10 mm)
Original Amazon-Preis
42,50
Im Preisvergleich ab
42,50
Blitzangebot-Preis
35,99
Ersparnis zu Amazon 15% oder 6,51

Star Trek (PC) im Preisvergleich

Tipp einsenden