OnePlus 3: Leaks zeigen Flaggschiff in Metallhülle, Specs bestätigt

Smartphone, OnePlus, OnePlus 3, RAIN A3000 Bildquelle: Weibo
Während man sich in den offiziellen Foren von OnePlus mit der Wahl der Verpackung für das OnePlus 3 beschäftigt, sind im chinesischen sozialen Netzwerk Weibo diverse Fotos aufgetaucht, die ein vollständig aus Metall gefertigtes Smartphone zeigen - bei dem es sich um das OnePlus 3 handeln dürfte.
OnePlus hat in diesem Jahr einige Erwartungen zu erfüllen, wenn man an den Erfolg seines ersten Smartphones anknüpfen will. Nachdem das OnePlus One vor zwei Jahren für riesige Aufmerksamkeit rund um das neugegründete Unternehmen und einigen Frust wegen eines undurchsichtigen Einladungssystems für den Kauf sorgte, konnte das OnePlus 2 daran nicht so recht anknüpfen. Jetzt steht das OnePlus 3 in den Startlöchern und so langsam fügt sich das Bild rund um das neue Flaggschiff des chinesischen Startups zusammen.

OnePlus 3OnePlus 3OnePlus 3OnePlus 3
OnePlus 3OnePlus 3OnePlus 3OnePlus 3

Bei Weibo wurden im Laufe des Wochenendes gleich mehrfach Bilder veröffentlicht, auf denen laut den Quellen das OnePlus 3 zu sehen sein soll. Die Fotos stammen aus gleich zwei Quellen, wobei sie einerseits ein in Tarngehäuse verpacktes Gerät zeigen, auf dem offensichtlich OnePlus' Android-Variante OxygenOS 3.0 läuft, während die andere Quelle eine Reihe von Bildern zeigt, auf denen unter anderem ein Metallgehäuse mit Antennenausschnitten und der Modellbezeichnung RAIN A3000 zu sehen ist.

RAIN 3000 ist auch der Name jenes Geräts, das vor einigen Tagen in Benchmark-Datenbanken auftauchte. Optisch erinnert das OnePlus 3 bzw. RAIN A3000 an Geräte wie das HTC One M7, M8 oder M9 oder auch die jüngsten Bilder des kommenden Samsung Galaxy C5. Die Fotos zeigen außerdem einen Fingerabdruckleser auf der Front, schmale Ränder mit 2,5D-Glasabdeckung, einen USB Type-C-Port sowie den bei OnePlus üblichen Schalter für die Deaktivierung von Benachrichtigungen.

Technisch wird das OnePlus 3 offenbar ebenfalls in der Oberklasse angesiedelt sein, denn laut den Benchmarks ist das Gerät mit einem Qualcomm Snapdragon 820 Quadcore-SoC ausgerüstet, der je nach Variante mit vier oder sechs Gigabyte Arbeitsspeicher sowie 64 Gigabyte internem Flash-Speicher kombiniert ist. Das fünf Zoll große Display löst mit 1920x1080 Pixeln auf, während die Kameras jeweils 8 und 16 Megapixel bieten. Smartphone, OnePlus, OnePlus 3, RAIN A3000 Smartphone, OnePlus, OnePlus 3, RAIN A3000 Weibo
Mehr zum Thema: Android
Diese Nachricht empfehlen
Kommentieren21
Jetzt einen Kommentar schreiben


Alle Kommentare zu dieser News anzeigen
Kommentar abgeben Netiquette beachten!

Jetzt als Amazon Blitzangebot

Tipp einsenden