Trotz Voting-Sieg: Polar-Schiff wird nicht Boaty McBoatface heißen

Forschungsschiff, Boaty McBoatface, NERC Bildquelle: NERC
Es ist zwar gewissermaßen schade, war aber abzusehen: Das neuste Forschungsschiff Großbritanniens wird nicht den Namen Boaty McBoatface tragen, diesen hatten Internet-Nutzer zuvor per Online-Abstimmung ausgewählt. Das 250 Millionen Euro teure Polar-Schiff wird stattdessen Sir David Attenborough getauft. Kleiner Trost für Fans von Boaty McBoatface: Diesen Namen wird eine U-Boot-Drohne erhalten.
Boaty McBoatface: Das war der Name, der bei einer offenen Online-Abstimmung der britischen Natural Environment Research Council (NERC) mit großem Abstand auf dem ersten Platz landete. 124.000 wählten diesen Vorschlag, den der Radiomoderator James Hand eher zum Spaß gemacht hatte. Die Internet-Gemeinschaft griff diesen teils niedlichen, teils unsinnigen Vorschlag mit Begeisterung auf und die Angelegenheit verselbstständigte sich.

Das NERC war mit dem Sieg von "Boaty McBoatface" alles andere als glücklich, kam aber in die Zwickmühle, da man die Geister der Online-Abstimmung selbst gerufen hat. Man ließ sich nun einige Zeit und fand eine durchaus salomonische Lösung. NERC-PolarforscherBoaty McBoatface ist auch an Bord der RRS Sir David Attenborough

RRS Sir David Attenborough

Denn man schließt sich James Hand an, dieser hatte dafür plädiert, das Polar-Forschungsschiff nach Sir David Attenborough zu benennen. Zwar hat dieser Vorschlag nur den fünften Platz belegt, der legendäre Tierfilmer und Naturforscher ist aber auch weit über die Grenzen Großbritanniens als Stimme von unzähligen Naturdokus bekannt. Und nebenbei hat Sir David Attenborough gestern seinen 90. Geburtstag gefeiert.

Doch Boaty McBoatface wird auch auf die Reise gehen: Zwar wird nicht das Schiff diesen Namen tragen, das NERC wird aber eines der High-Tech-Forschungs-U-Boote auf diesen Namen taufen. Die britischen Forscher freuen sich in einer Pressemitteilung, dass man diesen Kompromiss finden konnte. Man kann sich dem sicherlich nur anschließen und gratulieren, dass das NERC sich durchaus clever aus der Affäre ziehen konnte.

Siehe auch: Was kann schon schiefgehen? - Kuriose Namenswahl per Internet Forschungsschiff, Boaty McBoatface, NERC Forschungsschiff, Boaty McBoatface, NERC NERC
Diese Nachricht empfehlen
Kommentieren32
Jetzt einen Kommentar schreiben


Alle Kommentare zu dieser News anzeigen
Kommentar abgeben Netiquette beachten!

Jetzt als Amazon Blitzangebot

Ab 12:25 Uhr Oehlbach High Speed HDMI-Verteiler (24 Karat vergoldete Kontakte, 2x HDMI Ausgang, 4K2K-Untersützung)
Oehlbach High Speed HDMI-Verteiler (24 Karat vergoldete Kontakte, 2x HDMI Ausgang, 4K2K-Untersützung)
Original Amazon-Preis
79,98
Im Preisvergleich ab
68,00
Blitzangebot-Preis
63,99
Ersparnis zu Amazon 20% oder 15,99

Video-Empfehlungen

WinFuture Mobil

WinFuture.mbo QR-Code Auch Unterwegs bestens informiert!
Nachrichten und Kommentare auf
dem Smartphone lesen.

Folgt uns auf Twitter

WinFuture bei Twitter

Interessante Artikel & Testberichte

WinFuture wird gehostet von Artfiles

Tipp einsenden