Samsung Galaxy S7 Active: Erste Live-Bilder & Hardware-Specs

Outdoor-Smartphone, Samsung Galaxy S7 Active, S7 Active Bildquelle: Samsungviet
Die für den Outdoor-Einsatz optimierten Samsung-Smartphones der Galaxy Active-Reihe könnten bald um ein weiteres Modell bereichert werden. Nachdem im letzten Monat erste Informationen zum Samsung Galaxy S7 Active bekannt wurden, folgen jetzt Bilder und Specs.

Wie immer kein Designwunder

Wenn ein Produkt noch nicht vorgestellt wurde, gilt bei allen inoffiziellen Quellen: Bitte mit Vorsicht genießen. Wie die vietnamesischen Blogger des Techblog Samsungviet (via Areamobile) jetzt mitteilen, wollen diese erste Bilder des Samsung Galaxy S7 in der Active Version liefern können, das sich wie in den Jahren zuvor mit gegen Schäden optimierter Bauweise und Extratasten auszeichnet und auch Tauchgänge unbeschadet übersteht. Samsung Galaxy S7 ActiveHier zeigt sich offenbar das S7 Active Bei den jetzt von Samsungviet veröffentlichten Bildern ist ein Smartphone mit pixelartigem Tarnmuster zu sehen, bei dem sich um den gesamten Rahmen eine sehr dicke Gummierung schmiegt. Darüber hinaus ist gut zu erkennen, dass die offenbar abnehmbare Extra-Rückseite aus Polycharbonat mit einer Prägung versehen wurde, die das Smartphone griffiger macht. Außerdem finden sich bei dem auf den Fotos gezeigten Modell neben dem Homebutton zwei weitere physische Knöpfe. Ein Aufkleber zeigt die Modellnummer SM-G891A, die schon mit dem Galaxy S7 Active in Verbindung gebracht wurde.

Samsung Galaxy S7 ActiveSamsung Galaxy S7 ActiveSamsung Galaxy S7 ActiveSamsung Galaxy S7 Active

Etwas über die Hardware

Neben dem ersten optischen Eindruck, der das gewohnte Bild von Samsungs Highend-Outdoor-Handy zeichnet, wollen die Samsungviet-Macher auch gleich noch erste Hardware-Daten liefern können. So sollen Galaxy S7 Active-Käufer ganz wie beim Schwestermodell entweder einen Snapdragon 820 oder Samsungs Exynos 8890 als Antrieb erhalten, die jeweils von 4 GB RAM unterstützt werden. Das S7 setzt hier in Deutschland auf den etwas effizienteren Exynos-Chip. Zum beim Active-Modell meist deutlich aufgebohrten Akku liefert der Bericht keine Informationen.

Klar sei dagegen, dass das Galaxy S7 Active mit staub- und wasserdichtem Gehäuse nach IP68-Standard ausgerüstet ist - also ganz wie das S7. In den letzten Jahren konnte Samsung mit dem Outdoor-Modell aber stets auch der US-amerikanischen technische Militärnorm MIL-STD-810G entsprechen, die Schutz vor extremen Temperaturen, Höhen, Feuchtigkeit, Stürzen und Stößen bescheinigt. Deutsche Kunden müssen jetzt hoffen, dass nach dem Galaxy S4 Active mal wieder offiziell ein Active-Modell in Deutschland angeboten wird. Outdoor-Smartphone, Samsung Galaxy S7 Active, S7 Active Outdoor-Smartphone, Samsung Galaxy S7 Active, S7 Active Samsungviet
Mehr zum Thema: Samsung Galaxy S7
Diese Nachricht empfehlen
Kommentieren12
Jetzt einen Kommentar schreiben


Alle Kommentare zu dieser News anzeigen
Kommentar abgeben Netiquette beachten!

Samsung Galaxy S7 im Preisvergleich

Jetzt als Amazon Blitzangebot

Ab 00:00 Uhr Showlite SN-1200 Nebelmaschine (1200W, 350m³ Nebelausstoß/min, 7 Min. Aufwärmzeit) inkl. Funk Fernbedienung
Showlite SN-1200 Nebelmaschine (1200W, 350m³ Nebelausstoß/min, 7 Min. Aufwärmzeit) inkl. Funk Fernbedienung
Original Amazon-Preis
87,99
Im Preisvergleich ab
87,99
Blitzangebot-Preis
76,00
Ersparnis zu Amazon 14% oder 11,99

Tipp einsenden