Doom hat Schwierigkeitsgrad, den bisher kein Entwickler geknackt hat

E3, Bethesda, Teaser, E3 2015, Doom, Doom 4 Bildquelle: Bethesda
In zwei Wochen erscheint der langerwartete vierte Teil des Shooters Doom. Dieser will die Fans lange bei Stange halten, das soll unter anderem mit Easter Eggs passieren, so wird es beispielsweise kurze Abschnitte mit Original-Levels aus den ersten beiden Teilen geben. Außerdem hat das neueste Doom einen Schwierigkeitsgrad, den sogar noch kein id Software-Mitarbeiter knacken konnte.
Am 13. Mai, also in zwei Wochen, endet eine rund zwölf Jahre währende Wartezeit: Denn 2004 erschien Doom 3 und die Jahre danach waren für das Studio, das mehr oder weniger im Alleingang das Shooter-Genre erfunden hat, keine einfache Zeit: Doom 4 wurde mehrfach begonnen und wieder verworfen, das hatte zur Folge, dass letztlich alle id-Gründer sich andere Tätigkeitsgebiete gesucht haben, Technik-Guru John Carmack etwa wechselte zu Oculus Rift.

Nun aber ist es eben bald soweit, Doom (ohne 4) kommt heraus und bietet ein rustikal-brutales Gameplay und die Nonstop-Action, die die Reihe bekannt gemacht hat. Die aktuellen Entwickler wissen natürlich um die Kult-Vergangenheit des Shooters und haben sich einiges einfallen lassen.


Retro-Levels

So verrieten Executive Producer Marty Stratton und Creative Director Hugo Martin gegenüber IGN, dass es in jedem Level einen speziellen Hebel gibt, der (an entfernter Stelle) eine Tür öffnet. Dahinter versteckt sich ein spezieller Bereich des Spiels, dessen Optik Doom-Veteranen schon von weitem erkennen werden, nämlich mit Retro-Levels aus Doom 1 und 2. Diese sehen nicht nur so aus und haben alte Layouts, sondern klingen auch so und bieten zudem Oldschool-Gegenstände.

Eine echte Herausforderung wird hingegen der "Ultra Nightmare"-Modus sein: Dieser bietet einen so genannten Permadeath, wer einmal das Zeitliche segnet, der muss nochmal neu beginnen. Dieser Schwierigkeitsgrad ist so hoch, dass es bisher kein Entwickler geschafft, Doom auf diese Weise durchzuspielen. E3, Bethesda, Teaser, E3 2015, Doom, Doom 4 E3, Bethesda, Teaser, E3 2015, Doom, Doom 4 Bethesda
Mehr zum Thema: Doom
Diese Nachricht empfehlen
Kommentieren63
Jetzt einen Kommentar schreiben


Alle Kommentare zu dieser News anzeigen
Kommentar abgeben Netiquette beachten!

Jetzt als Amazon Blitzangebot

Ab 09:00 Uhr CASO WineDuett Touch 21 Design Weinkühlschrank
CASO WineDuett Touch 21 Design Weinkühlschrank
Original Amazon-Preis
299
Im Preisvergleich ab
299
Blitzangebot-Preis
249
Ersparnis zu Amazon 17% oder 50

Preisvergleich der Doom (PC)

WinFuture Mobil

WinFuture.mbo QR-Code Auch Unterwegs bestens informiert!
Nachrichten und Kommentare auf
dem Smartphone lesen.

Folgt uns auf Twitter

WinFuture bei Twitter

Interessante Artikel & Testberichte

WinFuture wird gehostet von Artfiles

Tipp einsenden