Neues Outlook.com: Deshalb dauert die Umstellung so lange

Microsoft, E-Mail, outlook.com, email Bildquelle: Microsoft
Im Februar dieses Jahres hat Microsoft die Freigabe seines überarbeiteten Dienstes Outlook.com bekannt gegeben, dieser bringt ein verändertes Design sowie eine angepasste Funktionalität mit sich. Viele Nutzer werden sich aber vielleicht fragen: welches neue Design? Und das zu Recht, denn obwohl die Beta-Phase bereits im Februar beendet wurde, hat Microsoft bisher nur knapp die Hälfte der Accounts umgestellt.
Gut Ding braucht Weile: Das ist ein wenig das Motto der Umstellung von Outlook.com, die seit Wochen und Monaten läuft. Warum das so langsam vor sich geht, hat nun Jon Orton, Director of Marketing for Outlook, gegenüber Mary Jo Foley von ZDNet erläutert.

Orten erklärt, dass der Prozess "mehr als nur ein Facelift" sei: "Die Umfang ist wesentlich größer als bei der Umstellung von Hotmail auf Outlook.com. Denn wir migrieren nicht die Benutzeroberfläche und Nutzererfahrung, sondern transferieren die gesamten Daten auf die Office-365-Basis."


Komplexer Prozess

Der Prozess ist einigermaßen komplex, sagt der Microsoft-Manager, weshalb man das Upgrade auch bei unterschiedlichen Gruppen und Nutzertypen zu unterschiedlichen Zeitpunkten durchführen muss: "Es gibt etliche Faktoren, wer es bekommt und wann. Dazu zählen unter anderem welche Fähigkeiten und Features jemand nutzt. Wenn jemand beispielsweise Kalender mit anderen Nutzern teilt, dann muss das eigens berücksichtigt werden."

Auch die Fähigkeiten des neuen Outlook.com sind eine Ebene für sich, der Dienst unterstützt nun auch Funktionen wie Clutter, Themes, automatische Link-Previews und bringt Support für diverse Add-Ins mit sich. Und das dauert alles eben seine Zeit, laut Orton habe man bisher 175 Millionen Nutzer umgestellt, insgesamt wird Outlook.com von etwa 400 Millionen Menschen aktiv (im Monat; also MAUs) genutzt. Bis Ende des Sommers will man aber alle Konten transferiert haben. Microsoft, E-Mail, outlook.com, email Microsoft, E-Mail, outlook.com, email Microsoft
Mehr zum Thema: Outlook.com
Diese Nachricht empfehlen
Kommentieren23
Jetzt einen Kommentar schreiben


Alle Kommentare zu dieser News anzeigen
Kommentar abgeben Netiquette beachten!

Jetzt als Amazon Blitzangebot

Ab 00:00 Uhr Symantec Norton Security Deluxe (5 Geräte) mit Norton Utilities 16.0 Bundle
Symantec Norton Security Deluxe (5 Geräte) mit Norton Utilities 16.0 Bundle
Original Amazon-Preis
29,30
Im Preisvergleich ab
29,30
Blitzangebot-Preis
23,99
Ersparnis zu Amazon 18% oder 5,31

Tipp einsenden