Chromebooks werden künftig wohl alle Android-Apps unterstützen

Chrome OS, Chromebook, Medion Akoya S2013, Medion Chromebook
Googles Web-basierte Chromebooks haben zwar durchaus ihre treue Fangemeinde, der ganz große Erfolg am Massenmarkt sind sie aber nicht. Das liegt aber nur zum Teil daran, dass die Geräte bzw. das Betriebssystem Chrome OS eine Internet-Verbindung erfordern, sondern auch an der ausbaufähigen Anzahl an Apps. Deshalb dürfte Google derzeit daran arbeiten, alle Android-Apps für Chrome OS freizugeben.
Ganz neu ist die Möglichkeit, Android-Apps auf Chrome OS auszuführen, nicht, im April 2014 startete Google ein begrenztes Trial-Angebot für einige wenige Apps wie Vine und Evernote. Ein Jahr danach wurde das in Form von ARC (App Runtime for Chrome) ausgeweitet, das bedeutete aber keine lückenlose Bereitstellung von Android-Apps.

Chrome OS 51

Dazu könnte es aber nun bzw. demnächst kommen: Denn ein Nutzer auf Reddit hat entdeckt (via Ars Technica), dass in Version 51 von Chrome OS kurzzeitig ein Kontrollkästchen auftaucht, das einem mitteilt, dass man "das Ausführen von Android-Apps auf dem Chromebook aktivieren" kann. Allerdings verschwindet diese Box sofort wieder, sodass man nicht damit interagieren, sprich diese anklicken kann.

Reddit-Nutzer TheWiseYoda wollte der Sache aber auf den Grund gehen und stöberte im Quellcode und das auch erfolgreich. Das Ganze taucht bisher nur in der Chrome OS-Version im Developer Channel auf. Das lässt sich in weiterer Folge soweit aktivieren, dass man beim Start ein Tutorial bekommt, dieses schließt sich dann aber nach einer Zeit automatisch wieder.

Mehr wohl auf der Google I/O

Das ist wohl ein Vorbote auf die in einem Monat stattfindende Entwicklerkonferenz Google I/O, dort wird der kalifornische Konzern dieses Feature aller Wahrscheinlichkeit nach offiziell vorstellen. Wie erwähnt sind einzelne Android-Apps für Chrome OS nichts Neues, die Möglichkeit, Zugriff auf den gesamten Play Store zu haben, wäre aber durchaus bemerkenswert. Chrome OS, Chromebook, Medion Akoya S2013, Medion Chromebook Chrome OS, Chromebook, Medion Akoya S2013, Medion Chromebook
Mehr zum Thema: Android
Diese Nachricht empfehlen
Kommentieren18
Jetzt einen Kommentar schreiben


Alle Kommentare zu dieser News anzeigen
Kommentar abgeben Netiquette beachten!

Jetzt als Amazon Blitzangebot

Tipp einsenden