Microsoft beteuert, dass Kinect nicht tot ist, kündigt 'cooles Zeug' an

Xbox One, Kinect, Bewegungssteuerung, Kinect 2
Microsofts Bewegungssteuerung Kinect hat eine gewissermaßen turbulente Vergangenheit hinter sich: In der zweiten Version für die Xbox One wollten die Redmonder das Zubehör zum essentiellen Bestandteil der Konsole bzw. unserer täglichen Nutzung machen. Das ging aber eher in die Hose, seither verstaubt Kinect bei vielen Nutzern wie Entwicklern.

"Cool Stuff"

Doch nun beteuert Microsoft, dass Kinect nicht tot sei bzw. eine Art Comeback feiern werde: Xbox-Sprachrohr Larry Hryb, besser bekannt als Major Nelson, hat in einem Podcast "cooles Zeug" für die Bewegungssteuerung angekündigt. Der Xbox Live Director of Programming hat in einer Live-Version von Major Nelson Radio anlässlich der PAX East mitgeteilt, dass man bei Microsoft Kinect nicht vergessen habe, im Gegenteil.

Was dieses "cool stuff" ist, wollte er nicht genauer verraten, erwähnt wurde lediglich Cortana. Dass die Sprachassistentin via Kinect auch auf die Xbox One kommt, ist aber nicht überraschend und auch schon seit einer ganzen Weile bekannt. Ob man es tatsächlich schafft, Kinect aus dem Dornröschenschlaf aufzuwecken, daran kann man aber durchaus auch Zweifel haben.


Internet-Streaming

Hryb sprach auch über weitere interessante Themen bezüglich der Konsole: Wie DualShockers schreibt (via MSPoweruser), arbeitet das Xbox-Team derzeit an einer Möglichkeit, Konsolenspiele über die dazugehörige Windows 10-App auf einen PC streamen zu können, wohlgemerkt über das Internet, also wenn man sich außerhalb des eigenen Netzwerks befindet.

Das will man zunächst als Beta-Version anbieten, auch weil es keine leichte Aufgabe ist. Grund ist natürlich, dass eine derartige Streaming-Lösung an beiden Enden eine schnelle Internet-Verbindung erfordert. Diese haben nicht zwangsläufig alle Nutzer zur Verfügung, mit einer Klassifizierung als Beta will man Enttäuschung bei "Nicht-Core-Nutzern" verhindern.

Siehe auch: Cortana & Xbox One - Kein Kinect-Zwang, auch mit Headsets nutzbar Xbox One, Kinect, Bewegungssteuerung, Kinect 2 Xbox One, Kinect, Bewegungssteuerung, Kinect 2
Mehr zum Thema: Kinect
Diese Nachricht empfehlen
Kommentieren36
Jetzt einen Kommentar schreiben


Alle Kommentare zu dieser News anzeigen
Kommentar abgeben Netiquette beachten!

Jetzt als Amazon Blitzangebot

Ab 00:00 Uhr Bosch DIY Schlagbohrmaschine PSB 500 RE, Tiefenanschlag, Zusatzhandgriff, Koffer (500 Watt, max. Bohr-I: Holz: 25 mm, Beton: 10 mm)
Bosch DIY Schlagbohrmaschine PSB 500 RE, Tiefenanschlag, Zusatzhandgriff, Koffer (500 Watt, max. Bohr-I: Holz: 25 mm, Beton: 10 mm)
Original Amazon-Preis
42,50
Im Preisvergleich ab
42,50
Blitzangebot-Preis
35,99
Ersparnis zu Amazon 15% oder 6,51

WinFuture Mobil

WinFuture.mbo QR-Code Auch Unterwegs bestens informiert!
Nachrichten und Kommentare auf
dem Smartphone lesen.

Folgt uns auf Twitter

WinFuture bei Twitter

Interessante Artikel & Testberichte

WinFuture wird gehostet von Artfiles

Tipp einsenden