Chinas Zensurbehörde kappt den Zugriff auf Filme und mehr in iTunes

Apple, Itunes, Apple Music, iTunes 12.2 Bildquelle: Apple
Bereits seit einigen Tagen ist der Zugriff auf iTunes und iBooks in China nicht mehr möglich. Zunächst gab es dazu keinerlei Informationen, was passiert war, nun sieht alles nach einer Blockade durch die Regierung aus.
Die chinesischen Regulatoren haben demnach den erst vor etwa einem halben Jahr gestarteten iTunes Store für Filme und Serien wieder offline genommen, heißt es in einem Bericht der New York Times. Gleiches gilt auch für den iBooks Store mit seinen Angeboten an eBooks aus aller Welt. Apple wurde von der Massnahme ebenso überrascht wie die Nutzer. Die chinesische Medienaufsicht SARFT (State Administration of Radio, Film and Television) hat das Angebot aufgrund seiner Bandbreite, die sich nicht von den chinesischen Behörden filtern lässt, komplett gesperrt.

iTunes 11iTunes 11iTunes 11iTunes 11

Apple arbeitet an einer Lösung

Eine Sprecherin von Apple soll sich laut dem Bericht bereits dazu geäußert haben. Apple habe die Hoffnung, dass man mit der Regierung schnell zu einer praktikablen Lösung für das Problem kommen kann, um das Angebot wieder zu öffnen.

Siehe auch: Microsoft vertuschte Überwachung von politischen Gegnern Chinas

China blockt zahlreiche Inhalte aus dem Ausland - sowie aus dem Inland, sobald es um politische Inhalte geht. Als iTunes Ende vergangenen Jahres überraschend nach Jahren der vergeblichen Verhandlungen über die Freigabe in China startete, sah man das dementsprechend als ein Zugeständnis an die Bürger und an die westliche Kultur. Die nun vollzogenen Kehrtwende zeigt aber, wie stark die chinesische Regierung weiterhin versucht, die Kontrolle über das Internet und über mediale Inhalte zu behalten.

Wachstumsmarkt mit Hindernissen

China ist für Apple mit der wichtigste Wachstumsmarkt. Inwieweit der iTunes Store dem Zuwachs in die Hände spielte ist dabei nicht klar - Umsätze macht Apple allerdings auch in China eher mit dem iPhone und nicht mit Diensten und Inhalten. China ist für Apple derzeit gleich nach den USA der Markt mit den höchsten Umsätzen.

Download
iTunes 12.3.3 - Die Apple Multimedia-Zentrale
Apple, Itunes, Apple Music, iTunes 12.2 Apple, Itunes, Apple Music, iTunes 12.2 Apple
Diese Nachricht empfehlen
Kommentieren9
Jetzt einen Kommentar schreiben


Alle Kommentare zu dieser News anzeigen
Kommentar abgeben Netiquette beachten!

Jetzt als Amazon Blitzangebot

Ab 00:00 Uhr Kaspersky Internet Security 2017 + Kaspersky Internet Security für 1 Android Gerät - [Online Code]
Kaspersky Internet Security 2017 + Kaspersky Internet Security für 1 Android Gerät - [Online Code]
Original Amazon-Preis
27,99
Im Preisvergleich ab
23,00
Blitzangebot-Preis
22,29
Ersparnis zu Amazon 20% oder 5,70

Apples Aktienkurs in Euro

Apple Aktienkurs -1 Jahr
Zeitraum: 1 Jahr

iPad im Preisvergleich

Tipp einsenden