Onda oBook 11 Pro: Surface Book-Klon mit 11,6 Zoll & Intel Core M

Surface Book, Onda, Onda oBook 11 Pro, oBook, Surface Book Klon Bildquelle: Weibo
Der chinesische Hersteller Onda hat mit dem oBook 11 Pro seine Interpretation eines Klons von Microsofts Surface Book vorgestellt. Für nur knapp 250 Dollar bekommt der Kunde ein Notebook, das optisch stark an das Surface Book erinnert und wie dieses mit einem abnehmbaren Display als Tablet-Teil daherkommt. Es verfügt über ein 11,6 Zoll großes Display und basiert auf einem Intel Core M-Prozessor.
Das Onda oBook 11 Pro (via Weibo) bietet bei seinem 11,6-Zoll-Bildschirm eine Auflösung von 1920x1080 Pixeln, ist also im klassischen 16:9-Format gehalten. Es wird ein IPS-Panel verbaut, das offenbar sogar über einen integrierten Digitizer verfügt, der in Verbindung mit einem druckempfindlichen Stylus für Handschrift-Eingaben und Zeichnungen verwendet werden kann. Allerdings muss man den Stift wohl separat erwerben.

Onda oBook 11 ProOnda oBook 11 ProOnda oBook 11 ProOnda oBook 11 Pro
Onda oBook 11 ProOnda oBook 11 ProOnda oBook 11 ProOnda oBook 11 Pro

Das Display wird über ein Scharnier mit der Tastatur-Einheit verbunden, das stark an die Konstruktion beim Surface Book von Microsoft erinnert, ist es doch ebenfalls aus mehreren Streifen zusammengesetzt. Klappt man das oBook 11 Pro zu, bleibt wie beim Surface Book ein Spalt zwischen Tablet und Tastatur, so dass beide Teile nicht direkt aufeinanderliegen. Ob diese Bauweise im Alltag gut genug gegen Schäden geschützt ist, muss sich erst noch zeigen.

Im Innern des oBook 11 Pro arbeitet ein Intel Core M3-6y30 Dualcore-Prozessor, der auch in Geräten wie dem Surface Pro 4 verwendet wird. Der Chip bietet einen Basistakt von 0,9 Gigahertz und beschleunigt bei Bedarf auf bis zu 2,2 Gigahertz. Er ermöglicht eine lüfterlose Bauweise und wird hier zusammen mit vier Gigabyte Arbeitsspeicher und 64 GB internem Flash-Speicher verbaut, die mittels MicroSD-Kartenslot erweitert werden können.

Das Onda oBook 11 Pro verfügt darüber hinaus über Unterstützung für N-WLAN und Bluetooth 4.0 und hat auch noch einen MicroHDMI-Ausgang, einen USB-3.0-Port und eine 2-Megapixel-Webcam an Bord. Der Akku des Geräts ist mit 6000mAh der Größe entsprechend dimensioniert, wie lang die Laufzeit ausfallen soll, ließ Onda aber bisher offen. Der Tablet-Teil des oBook 11 Pro ist acht Millimeter dick und bringt es auf ein Gewicht von 575 Gramm.

Offiziell hat Onda bisher weder einen Preis, noch einen Termin für die Einführung seines Surface-Book-Klons genannt, in chinesischen Import-Shops ist das Gerät aber bereits für nur 249 Dollar gelistet. Ob es auch tatsächlich zu diesem Preis verfügbar sein wird, ist aktuell noch offen, gerade weil dies aufgrund der Verwendung von Metall als Gehäusematerial und einem Core M-Prozessor eher unwahrscheinlich ist. Surface Book, Onda, Onda oBook 11 Pro, oBook, Surface Book Klon Surface Book, Onda, Onda oBook 11 Pro, oBook, Surface Book Klon Weibo
Mehr zum Thema: Microsoft Surface
Diese Nachricht empfehlen
Kommentieren0


Kommentar abgeben Netiquette beachten!

Jetzt als Amazon Blitzangebot

Ab 09:00 Uhr Logitech Wireless Desktop MK710 (QWERTZ, deutsches Tastaturlayout)
Logitech Wireless Desktop MK710 (QWERTZ, deutsches Tastaturlayout)
Original Amazon-Preis
74,98
Im Preisvergleich ab
68,96
Blitzangebot-Preis
59,90
Ersparnis zu Amazon 20% oder 15,08

Tipp einsenden