Hellstes Display der Welt: Sony soll Xperia X Premium mit HDR planen

Sony, Tv, 4K, HDR, Ultra Bildquelle: Sony
Dem japanischen Elektronikkonzern sind Experimente mit Displays nicht fremd, im Vorjahr versuchte man es beispielsweise mit einem 4K-Smartphone, es war das Erste mit einem Ultra-HD-Bildschirm überhaupt. Der Nutzen von so vielen Pixeln auf so einem begrenzten Platz war allerdings begrenzt bzw. umstritten. Sony will aber dennoch sogar einen Schritt weitergehen und auf HDR setzen.
Seit dem diesjährigen Mobile World Congress hat Sony eine neue Top-Linie: Die Xperia X-Modelle. Sie dürften dabei die Z-Reihe dauerhaft ersetzen, eine offizielle Bestätigung liegt hierfür bislang aber immer noch nicht vor. Das nun kolportierte Xperia X Premium dürfte deshalb der legitime Nachfolger des Xperia Z5 Premium sein, letzteres war vor allem für seinen für viele sinnlosen 5,5 Zoll großen 4K-Bildschirm bekannt. "Sinnlos" deshalb, da eine derart hohe Auflösung (3840 x 2160 Pixel) mit Ausnahme von Cardboard-VR-Lösungen kaum einen Nutzen hat.

Nun berichtet die Seite Phone Radar, dass Sony beim Xperia X Premium zwar in Sachen Auflösung einen Schritt zurückgeht und "nur" auf Full HD (1920 x 1080 Pixel) setzt, sich dafür aber am nächsten Superlativ versucht, nämlich dem hellsten Display der Welt. Sony Xperia X PremiumEcht? Das von Phone Radar zum Sony Xperia X Premium veröffentlichte Bild

Bis zu 1300 Nits

Das "Whitemagic LCD" soll eine maximale Helligkeit von 1300 Nits ermöglichen, der Vorteil eines so leuchtstarken Bildschirms ist, dass man damit nativ Inhalte in High Dynamic Range (HDR) darstellen kann. Fotos und Videos in HDR versprechen eine deutlich bessere Bildqualität, das betrifft höheren Kontrast und besonders kräftige Farben.


Das Xperia X Premium soll dank 10-bit-HDR eine Farbtiefe von 1,07 Milliarden bieten, bei aktuellen Smartphones liegt dieser Wert bei 16,8 Millionen. Statt 256 RGB-Farbstufen sind es dem Bericht zufolge beim Sony-Gerät 1024 Farbstufen der drei Primärfarben Rot, Grün und Blau (RGB). Dazu kommt schließlich noch eine Bildwiederholfrequenz von 120Hz.

Betrieben wird das Xperia X Premium von einem Snapdragon 820-CPU sowie einer Adreno 530-GPU, der Arbeitsspeicher soll drei Gigabyte bieten. Dazu kommt schließlich ein USB-C-Port. Die wohl interessanteste Frage nach der Akkukapazität kann bisher nicht beantwortet werden, denn HDR mag zwar theoretisch eine feine Sache sein, wird aber sicherlich auch ordentlich am Akku zerren. Sony, Tv, 4K, HDR, Ultra Sony, Tv, 4K, HDR, Ultra Sony
Mehr zum Thema: Android
Diese Nachricht empfehlen
Kommentieren5
Jetzt einen Kommentar schreiben


Alle Kommentare zu dieser News anzeigen
Kommentar abgeben Netiquette beachten!

Jetzt als Amazon Blitzangebot

Ab 18:00 Uhr Samsung 40 Zoll Fernseher (Ultra HD, Triple Tuner, Smart TV)
Samsung 40 Zoll Fernseher (Ultra HD, Triple Tuner, Smart TV)
Original Amazon-Preis
559,99
Im Preisvergleich ab
529,00
Blitzangebot-Preis
499,00
Ersparnis zu Amazon 11% oder 60,99

Tipp einsenden