Samsung S7 & S7 Edge ab sofort auch in Pink Gold - aber nur für Korea

Samsung, Galaxy S7, Galaxy S7 Edge Bildquelle: Samsung
Samsungs aktuelle Flagschiffmodelle Galaxy S7 und S7 Edge sind in Südkorea ab sofort in der Farbe "Hot Pink" erhältlich. Damit erweitert der Smartphone-Gigant jetzt noch einmal die Farbauswahl für die beiden neuen Modelle, wenn auch vorerst nur für seinen Heimatmarkt.
Die Galaxy-S7-Reihe gibt es damit nun ganz offiziell in fünf verschiedenen Farbvarianten, wenngleich auch nicht weltweit: neben dem neuen Hot Pink (ein zartes Rosegold), stehen Black Onyx (einfaches Schwarz), Gold Platinum (Gelb-Weißes Gold), White Pearl (Weiß) und Silver Titanium (Silber) zur Auswahl - hierzulande in Deutschland kann man allerdings aktuell noch immer beim S7 und S7 Edge nur zwischen Schwarz, Gold und Weiß wählen. Warum sich Samsung für die unterschiedlichen Angebote entschieden hat, ist unklar. Die Modelle haben sonst keine anderen Spezifikationen.

Samsung Galaxy S7 im Hands-OnSamsung Galaxy S7 im Hands-OnSamsung Galaxy S7 im Hands-OnSamsung Galaxy S7 im Hands-On
Samsung Galaxy S7 im Hands-OnSamsung Galaxy S7 im Hands-OnSamsung Galaxy S7 im Hands-OnSamsung Galaxy S7 im Hands-On

Dass das nicht so bleiben wird, hat Samsung nun noch einmal in einer Pressemeldung ganz offiziell bestätigt. Darin heißt es zum einen, dass Hot Pink als eine neue Farbvariante ab dem 20. April in Südkorea erhältlich sein wird und zum anderen, dass man "bald" den Verkauf für Kunden ausgewählter Märkte starten werde. Da Samsung sowohl in Europa als auch in den USA hohe Marktanteile besitzt, darf man spekulieren, ob diese Märkte mit zu diesen ausgewählten Märkten gehören werden oder nicht.

Offizielle Verkaufszahlen fehlen noch

Die neuen Samsung Galaxy S7 und S7 Edge sind nun bereits seit Anfang März auf dem Markt. Wie gut sich die beiden neuen Modelle im Vergleich zu den Vorgängern verkaufen, ist bisher noch nicht durch offizielle Zahlen belegt. Samsung selbst hält sich derzeit dazu noch bedeckt - auch, weil das Unternehmen aus der "Pleite" mit dem S6 gelernt hat, als man hohe Zahlen als Prognose angekündigt hatte, diese Zahlen aber dann zunächst einmal gar nicht halten konnte.

Siehe auch: Samsung Galaxy S7: Sparversion mit weniger RAM & MediaTek-CPU?

Samsung, Galaxy S7, Galaxy S7 Edge Samsung, Galaxy S7, Galaxy S7 Edge Samsung
Diese Nachricht empfehlen
Kommentieren9
Jetzt einen Kommentar schreiben


Alle Kommentare zu dieser News anzeigen
Kommentar abgeben Netiquette beachten!

Jetzt als Amazon Blitzangebot

Ab 06:25 Uhr ANCEL AD310 Classic Verbesserte Universal OBD2/EOBD Diagnosegerät Auto Scanner Interface Code Reader -
ANCEL AD310 Classic Verbesserte Universal OBD2/EOBD Diagnosegerät Auto Scanner Interface Code Reader -
Original Amazon-Preis
32,97
Im Preisvergleich ab
?
Blitzangebot-Preis
28,00
Ersparnis zu Amazon 15% oder 4,97
Nur bei Amazon erhältlich

Video-Empfehlungen

WinFuture Mobil

WinFuture.mbo QR-Code Auch Unterwegs bestens informiert!
Nachrichten und Kommentare auf
dem Smartphone lesen.

Tipp einsenden