PC, Phone, Xbox & mehr: VLC startet als Universal-App voll durch

Multimedia, Player, Vlc, Media Player, Videolan, Videoplayer Bildquelle: Videolan
Wenn es um größere Ziele in der Weiterentwicklung ging, war es rund um den populären Media Player VLC lange Zeit doch recht ruhig. Das ändert sich nun aber. Das Team kündigte einen massiven Vorstoß in den von Microsoft vorangetriebenen Universal-App-Bereich an.
Dass in den letzten Monaten so wenig zu hören war, habe schlicht daran gelegen, dass man keine Termine in die Welt setzen wollte, bis man sich nicht sicher sein konnte, diese auch einzuhalten, hieß es nun. Das ändert sich jetzt aber - was letztlich bedeuten muss, dass die Entwickler nach anfänglichen Rückschlägen nun doch ein erhebliches Stück vorangekommen sind.

Um aber konkret zu werden: Los geht es mit Windows 10 Mobile. In der kommenden Woche werden Fans des Players auf ihren Windows-Smartphones die erste öffentliche Beta zu Gesicht bekommen. In dieser Woche wird diese bereits den registrierten Beta-Testern zur Verfügung gestellt. Mit einem finalen Release ist dann Anfang Mai zu rechnen.

VLC: Universal-App für Windows 10VLC: Universal-App für Windows 10VLC: Universal-App für Windows 10VLC: Universal-App für Windows 10
VLC: Universal-App für Windows 10VLC: Universal-App für Windows 10VLC: Universal-App für Windows 10VLC: Universal-App für Windows 10

Unter welchen Versionen die Software dann genau laufen wird, muss sich noch zeigen. Offiziell soll Windows 10 Mobile mit installiertem Redstone-Update unterstützt werden. "Threshold 2" wird hingegen mit aller Wahrscheinlichkeit gar nicht erst in den Support aufgenommen. Die Entwickler begründen dies damit, dass es hier schlicht noch signifikante Limits rund um die Hintergrund-Wiedergabe von Audio in den APIs gebe. Hinzu kämen schlechte Treiber auf den Geräten.

Es folgt dann auch die Desktop-Version für Windows 10. Anfang Mai soll diese in den geschlossenen Beta-Test geschickt werden. Eine öffentliche Probe-Phase ist hier nicht eingeplant. Voraussichtlich Mitte Mai will man dann aber die finale Fassung bereitstellen.

Universal heißt wirklich: Alle Geräte

Und da wir hier ja von einer Universal-App sprechen, wird diese natürlich auch auf den anderen Plattformen erscheinen, die von Windows 10 angetrieben werden. Im Februar wurde so beispielsweise begonnen, auch Support für die Xbox One mitzubringen. Auf der Spielekonsole hatte man zuvor stets mit Problemen zu kämpfen, was sich inzwischen aber geändert habe. "Es ist eine Freude, die SDK-Updates mitzuverfolgen", hieß es nun. Aktuell gibt es hier zwar noch Einiges zu tun, aber VLC soll letztlich von dem Moment an auf der Xbox One verfügbar sein, wenn auf der Plattform im Sommer generell Universal-Apps starten.

Damit ist in den Planungen des Entwickler-Teams aber noch längst nicht Schluss. Es laufen auch die Arbeiten an einer IoT-Version des Players. Mit der Embeddes-Variante von Windows 10 soll diese dann einen Raspberry Pi 3 und vielleicht auch die Version 2 des Mini-Computers in ein preiswertes Media Center verwandeln können. Und sobald das Entwickler-Team eine Hololens in die Finger bekommt, will man auch mit den Arbeiten für die Unterstützung von Microsofts VR-System beginnen. Auf der anderen Seite kündigten die Entwickler an, Windows 8.1, Windows Phone 8.1 und Windows RT im Mai letztmalig mit einem Update zu versorgen und den Support dieser Systeme dann einzustellen.

Download
VLC Media Player - Umfassender Audio- & Video-Player
VLC für Windows 10
im Windows-Store
Multimedia, Player, Vlc, Media Player, Videolan, Videoplayer Multimedia, Player, Vlc, Media Player, Videolan, Videoplayer Videolan
Diese Nachricht empfehlen
Kommentieren22
Jetzt einen Kommentar schreiben


Alle Kommentare zu dieser News anzeigen
Kommentar abgeben Netiquette beachten!

Jetzt als Amazon Blitzangebot

Ab 07:40 Uhr AUKEY Wlan USB Stick 2 in 1 mit Bluetooth 4.0 Empfänge 150Mbps für Windows 7 / 8 / 8.1 / 10, Ihre PC, Laptop und andere Geräte, die ohne Wireless oder Bluetooth 4.0 Funktion
AUKEY Wlan USB Stick 2 in 1 mit Bluetooth 4.0 Empfänge 150Mbps für Windows 7 / 8 / 8.1 / 10, Ihre PC, Laptop und andere Geräte, die ohne Wireless oder Bluetooth 4.0 Funktion
Original Amazon-Preis
15,99
Im Preisvergleich ab
?
Blitzangebot-Preis
11,99
Ersparnis zu Amazon 25% oder 4
Nur bei Amazon erhältlich

Tipp einsenden