Medion E5020 & Medion E5520 aufgetaucht: neue ALDI-Smartphones?

Smartphone, Medion, Aldi, ALDI Smartphone, Medion E5020, E5020 Bildquelle: Medion
Die deutsche Lenovo-Tochter Medion bringt in Kürze mit dem Medion E5020 und dessen größerem Schwestermodell Medion E5520 gleich zwei neue Low-End-Smartphone auf den Markt, die preislich auch bestens für die Kunden des Lebensmittel-Discounters ALDI geeignet wären.
Weder das Medion E5020 mit 5,0 Zoll noch das Medion E5520 mit 5,5 Zoll wurden bisher offiziell angekündigt, sind aber bereits bei einer Vielzahl deutscher Händler zur Vorbestellung verfügbar. Laut dem WinFuture-Preisvergleich bieten auch Amazon und Saturn die mit einem fünf bzw. 5,5 Zoll großen IPS-Display mit 1280x720 Pixeln ausgerüsteten Smartphones zur Vorbestellung an. Die offizielle Preisempfehlung liegt in diesem Fall wohl bei jeweils 179 beziehungsweise 199 Euro.

Medion E5020 - die Sparversion

Das Medion E5020 ist die kleinere Variante der beiden neuen Smartphones aus der Herstellung des Essener Unternehmens. Es bietet ein 5,0 Zoll großes IPS-Display mit 1280x720 Pixeln Auflösung, unter dem ein wahrscheinlich von Mediatek stammender Quadcore-SoC mit 1,3 Gigahertz seinen Dienst tut. Dieser wird hier mit einem Gigabyte Arbeitsspeicher und acht GB internem Flash-Speicher verbaut, die mittels MicroSD-Kartenslot ausgebaut werden können.

Medion E5020Medion E5020Medion E5020Medion E5020

Darüber hinaus verfügt das Gerät über eine simple 8-Megapixel-Kamera auf der Rückseite, während auf der Front eine einfache 2-MP-Cam für Selbstporträts ihren Dienst tut. Beide Kameras dürften eher enttäuschende Ergebnisse liefern, doch wenigstens hat die rückwärtige Cam einen Blitz spendiert bekommen. Mit 2500mAh fällt der Akku des vollständig aus Kunststoff gefertigten Geräts relativ groß aus. Bezüglich einer möglichen LTE-Unterstützung widersprechen sich die Quellen. Als Betriebssystem läuft hier Android 5.1 "Lollipop".

Medion E5520 - deutlich bessere Ausstattung

Das Medion E5520 ist die deutlich besser ausgestattete, größere Variante der neuen E-Serie von Medion. Das Gerät besitzt ein 5,5 Zoll großes IPS-Display mit 1280x720 Pixeln, löst also gerade noch ausreichend hoch auf, um nicht schon von vornherein eine schlechte Bildqualität zu bieten.

Medion E5520Medion E5520Medion E5520Medion E5520

Unter der Haube arbeitet der Qualcomm Snapdragon 210 Quadcore-SoC, der auch in Geräten wie dem Lumia 550 und 650 von Microsoft verwendet wird. Der vierkernige ARM Cortex-A7-SoC läuft mit 1,1 Gigahertz und verfügt über ein integriertes LTE-Modem. Es sind ganze zwei Gigabyte Arbeitsspeicher und überraschenderweise sogar 32 GB interner Flash-Speicher verbaut, die per MicroSD-Kartenslot ausgebaut werden können.

Außerdem sitzt auf der Rückseite eine 8-Megapixel-Cam mit Blitz, während vorn eine 5-MP-Kamera im Einsatz ist. Wie beim kleineren Schwestermodell gibt es auch hier die Möglichkeit, gleich zwei SIM-Karten parallel zu verwenden, um zum Beispiel von einem günstigen Datentarif zu profitieren, während man seine "Haupt-SIM" weiterverwenden kann. Zum Akku liegen noch keine Angaben vor. Sicher ist aber, dass auch hier wieder Android 5.1 "Lollipop" verwendet wird, also ein im Grunde veraltetes Betriebssystem.

Wann genau die beiden neuen Medion-Smartphones verfügbar sein werden, ist noch offen. Gerade das E5520 ist wegen seiner deutlich besseren Ausstattung auf den ersten Blick durchaus interessant. Smartphone, Medion, Aldi, ALDI Smartphone, Medion E5020, E5020 Smartphone, Medion, Aldi, ALDI Smartphone, Medion E5020, E5020 Medion
Mehr zum Thema: Android
Diese Nachricht empfehlen
Kommentieren7
Jetzt einen Kommentar schreiben


Alle Kommentare zu dieser News anzeigen
Kommentar abgeben Netiquette beachten!

Jetzt als Amazon Blitzangebot

Ab 15:30 Uhr Sony 55 Zoll Fernseher (4K HDR, Ultra HD, Smart TV)
Sony 55 Zoll Fernseher (4K HDR, Ultra HD, Smart TV)
Original Amazon-Preis
835,00
Im Preisvergleich ab
?
Blitzangebot-Preis
749,99
Ersparnis zu Amazon 10% oder 85,01
Nur bei Amazon erhältlich

Tipp einsenden