iPhone: Apple soll erst 2017 neues Design bringen - dann aber Glas

Apple iPhone, Apple iPhone 6, Apple iPhone 6 Plus Bildquelle: Apple
Wer den Kauf eines neuen iPhones der Sechser-Generation vermieden hat, weil das Design nicht den eigenen Geschmack traf, wird wohl auch in diesem Herbst enttäuscht werden. Denn es deutet sich an, dass der Zwei-Jahres-Takt eines neuen Äußeren von Apple in diesem Jahr unterbrochen wird.
Das derzeitige Design soll in der Entwicklungs-Abteilung Apples durchaus schon eine Weiterentwicklung erfahren. So wird das Aluminium-Cover wohl wegfallen und das Apple-Smartphone wieder einmal komplett in Glas gehüllt werden. Dieses soll - zusammen mit einem Umstieg auf ein AMOLED-Display allerdings erst im nächsten Jahr auf den Markt kommen.

Das ist zumindest die derzeitige Prognose des KGI-Analysten Ming-Chi Kuo, der schon mehrfach beweisen konnte, dass er in Sachen Apple einen ziemlich guten Riecher hat. Dieser erklärte laut einem Bericht von 9to5mac nun, dass Apple schlicht ein neues Design braucht, um sich im Markt wieder stärker von der Konkurrenz abzugrenzen - doch die Aufgabe scheint schlicht schwierig zu sein, so dass sie sich für dieses Jahr nicht mehr umsetzen ließ.


Bereits beim iPhone 4 setzte Apple weitgehend auf ein Äußeres aus Glas, das in einen Metall-Rahmen eingefasst war. Als das iPhone 5 auf den Markt kam, war man dann aber mit dem Aluminium-Unibody ganz vorn dabei. Das hat sich inzwischen aber geändert, da die benötigten Fertigungs-Technologien inzwischen allgemein verfügbar sind und viele höherwertige Mobiltelefone über eine entsprechende Hülle verfügen.

Ein erneuter Wechsel auf Glas würde hier erneut dafür sorgen, dass Apple sich abgrenzen könnte. Allerdings müssen dabei auch die Rahmenbedingungen stimmen. Hier gilt es vor allem dafür zu sorgen, dass eine ausreichend hohe Bruchfestigkeit gegeben ist. Angesichts der doch recht ordentlichen Entwicklungen in der Materialforschung könnte im kommenden Jahr tatsächlich ein Punkt erreicht werden, an dem es machbar ist, eine komplette Glashülle zu bauen.

In Verbindung mit einem AMOLED-Panel dürfte dann auch der Weg zu einem sehr flachen Design offenstehen. Ausreichend Displays soll sich Apple auch schon gesichert haben - ein entsprechender Vertrag mit Samsung ist Berichten zufolge schon unterschrieben. Apple iPhone, Apple iPhone 6, Apple iPhone 6 Plus Apple iPhone, Apple iPhone 6, Apple iPhone 6 Plus Apple
Mehr zum Thema: iPhone
Diese Nachricht empfehlen
Kommentieren47
Jetzt einen Kommentar schreiben


Alle Kommentare zu dieser News anzeigen
Kommentar abgeben Netiquette beachten!

Jetzt als Amazon Blitzangebot

Ab 00:00 Uhr F-Secure Internet Security - 1 Jahr / 1 Computer
F-Secure Internet Security - 1 Jahr / 1 Computer
Original Amazon-Preis
22,99
Im Preisvergleich ab
22,99
Blitzangebot-Preis
18,48
Ersparnis zu Amazon 20% oder 4,51

Apple iPhone im Preisvergleich

WinFuture Mobil

WinFuture.mbo QR-Code Auch Unterwegs bestens informiert!
Nachrichten und Kommentare auf
dem Smartphone lesen.

Folgt uns auf Twitter

WinFuture bei Twitter

Interessante Artikel & Testberichte

WinFuture wird gehostet von Artfiles

Tipp einsenden