Android N: Samsung verrät aus Versehen die neue Versionsnummer

Google, Android, Android N, Android N Developer Preview, Android Beta, Android Beta Program Bildquelle: Google
Google hat die nächste Version von Android, die traditionsgemäß den Zusatzbuchstaben N erhält, vor einigen Wochen in einer ersten Developer-Preview vorgestellt. Zu Versionsnummer und Name gab es aber keine Informationen. Das ändert sich jetzt durch einen Eintrag von Samsung.

Android N hat eine Nummer

Bis auf die Alpha- und Beta-Version hat Google alle Android-Versionen - angefangen mit Android 1.5 Cupcake im Mai 2009 - nach leckeren Süßigkeiten oder Nachspeisen benannt. Bei jeder neuen Version rückt der Konzern im Alphabet einen Buchstaben weiter, was dazu führt, dass die erste Preview der jeweiligen Version immer mit einem Buchstaben versehen ist, bevor später der volle Name veröffentlicht wird. Bei den Versionsnummern zeigte sich Google dagegen bisher nicht sonderlich konsequent, was ein Blick auf die bisherigen Android-Version sofort verdeutlicht. Infografik: Die Evolution von AndroidDie Evolution von Android Das aktuelle Android 6.0 Marshmallow hatte der Konzern vor wenigen Wochen zumindest für Entwickler mit der ersten Preview-Version der nächsten OS-Generation abgelöst, dabei aber wie üblich neben dem Namenszusatz "N" keine weiteren Details zu Bezeichnung oder Versionsnummer genannt. Während Nutzer in Sachen Namen noch etwas weiter rätseln können, hat Samsung jetzt offenbar unabsichtlich bestätigt, dass Google mit der nächsten Version auch gleich den nächsten großen Sprung in der Versionsnummer plant - keine große Überraschung aber ein interessantes Detail. Android NEintrag bei Samsung: Android N 7.0

Der Käsekuchen wird 7.0

Laut dem Bericht von SamMobile schreibt Samsung in einem Support-Beitrag zur MultiWindow SDK 1.3.1, dass diese Version mit "Android N 7.0" kompatibel ist. Entweder handelt es sich hier schlicht um einen Fehler oder der koreanische Konzern liefert damit erstmals eine Bestätigung der neuen Versionsnummer. Nachdem zwischen Android 1.5 Cupcake und Android 4.4 KitKat hier oft ein wahres Chaos herrschte, führt Android N den mit Android Lollipop 5.0 gestarteten Trend weiter.

Schon vor einem Monat hatte AndroidPolice berichtet, dass Google Intern den Namenszusatz N "New York Cheesecake" als Bezeichnung gewählt hat. Wie üblich wird der Konzern vor dem Release mit sehr hoher Wahrscheinlichkeit noch einen anderen süßen Begriff als offizielle Bezeichnung wählen. Habt ihr eine Idee, wie Android N 7.0 heißen könnte? Lasst es uns in den Komentaren wissen.

Android NAndroid NAndroid NAndroid N
Android NAndroid NAndroid NAndroid N

Hier noch einmal alle Android-Release-Versionen im Überblick:

  • 1.0 Alpha
  • 1.1 Beta
  • 1.5 Cupcake
  • 1.6 Donut
  • 2.0 - 2.1 Eclair
  • 2.2 - 2.2.3 Froyo
  • 2.3 - 2.3.7 Gingerbread
  • 3.0 - 3.2.6 Honeycomb
  • 4.0 - 4.0.4 Ice Cream Sandwich
  • 4.1 - 4.3.1 Jelly Bean
  • 4.4 - 4.4.4 KitKat
  • 5.0 - 5.1.1 Lollipop
  • 6.0 - 6.0.1 Marshmallow
  • 7.0 'N'
Google, Android, Android N, Android N Developer Preview, Android Beta, Android Beta Program Google, Android, Android N, Android N Developer Preview, Android Beta, Android Beta Program Google
Mehr zum Thema: Android
Diese Nachricht empfehlen
Kommentieren26
Jetzt einen Kommentar schreiben


Alle Kommentare zu dieser News anzeigen
Kommentar abgeben Netiquette beachten!

Jetzt als Amazon Blitzangebot

Ab 12:20 Uhr HUION Kabelloses Professionelles 5080LPI Grafiktablet
HUION Kabelloses Professionelles 5080LPI Grafiktablet
Original Amazon-Preis
84,99
Im Preisvergleich ab
?
Blitzangebot-Preis
67,98
Ersparnis zu Amazon 20% oder 17,01
Nur bei Amazon erhältlich

WinFuture Mobil

WinFuture.mbo QR-Code Auch Unterwegs bestens informiert!
Nachrichten und Kommentare auf
dem Smartphone lesen.

Tipp einsenden