Aktuelle Zahlen zum schrumpfenden PC-Markt: Schlimmer geht's immer

Pc, Computer, Dell, Xps, Tower Bildquelle: Dell
Die beiden im Bereich der PC-Marktforschung führenden Unternehmen IDC und Gartner haben ihre aktuellen Zahlen zum ersten Quartal des Jahres 2016 vorgelegt. Und es fällt schwer, optimistisch zu bleiben, wenn man diese studiert. Denn wohin man blickt: Ein Minus jagt das andere, der Gesamtmarkt hatte einen signifikanten Einbruch zu verzeichnen.
Der PC-Markt schrumpft und schrumpft. Das ist keine neue Erkenntnis, seit Jahren kennen die Verkäufe klassischer PCs nur einen Weg: den nach unten. Doch die aktuellen Zahlen von IDC und Gartner (via Neowin) sind regelrecht dramatisch. Denn die beiden Marktforschungsunternehmen vermelden für das erste Quartal dieses Jahres (1Q16) mehr oder weniger übereinstimmend ein etwa zehnprozentiges Minus, der Vergleichszeitraum ist das erste Quartal von 2015. PC-Markt 1Q16: Gartner und IDCDie Zahlen von Gartner... Gartner ist geringfügig optimistischer, was die Verkäufe für 1Q16 betrifft, 64,8 Millionen an Frau und Mann gebrachter Geräte hat man errechnet. Das bedeutet ein Minus von 9,6 Prozent. Dieses ist bei IDC noch höher, nämlich -11,5 Prozent, als Verkäufe werden hier 60,6 Millionen angegeben. PC-Markt 1Q16: Gartner und IDC...und jene von IDC

Lenovo schlecht, HP schlechter

Marktführer ist Lenovo, bei Gartner kommen die Chinesen auf 19,3 Prozent, bei IDC auf 20,1 Prozent. Damit kann sich Lenovo an der Spitze halten und das obwohl man ein signifikantes Minus zu verzeichnen hatte (-7,2% bzw. -8,5%). Der Grund warum man sich vor HP halten konnte ist, dass das Minus beim US-Hersteller noch größer war, Gartner verzeichnete ein neunprozentiges Minus bei den Verkäufen, bei IDC sind es 10,8 Prozent.

Auf den weiteren Plätzen sind die Einbußen nicht ganz so dramatisch, Asus und Apple konnten laut Gartner sogar leicht zulegen, IDC sieht hingegen überall rote Zahlen und kommt bei Asus zu einer gänzlich anderen Einschätzung. Das liegt unter anderem daran, dass IDC PCs etwas anders definiert und "Detachables" wie Surface Pro 4, Surface Book, Asus Transformer und iPad Pro nicht inkludiert. Pc, Computer, Dell, Xps, Tower Pc, Computer, Dell, Xps, Tower Dell
Mehr zum Thema: Lenovo
Diese Nachricht empfehlen
Kommentieren107
Jetzt einen Kommentar schreiben


Alle Kommentare zu dieser News anzeigen
Kommentar abgeben Netiquette beachten!

Jetzt als Amazon Blitzangebot

Ab 00:00 Uhr Showlite SN-1200 Nebelmaschine (1200W, 350m³ Nebelausstoß/min, 7 Min. Aufwärmzeit) inkl. Funk Fernbedienung
Showlite SN-1200 Nebelmaschine (1200W, 350m³ Nebelausstoß/min, 7 Min. Aufwärmzeit) inkl. Funk Fernbedienung
Original Amazon-Preis
87,99
Im Preisvergleich ab
87,99
Blitzangebot-Preis
76,00
Ersparnis zu Amazon 14% oder 11,99

Lenovos Aktienkurs

Lenovos Aktienkurs -1 Jahr
Zeitraum: 1 Jahr

WinFuture Mobil

WinFuture.mbo QR-Code Auch Unterwegs bestens informiert!
Nachrichten und Kommentare auf
dem Smartphone lesen.

Folgt uns auf Twitter

WinFuture bei Twitter

Interessante Artikel & Testberichte

WinFuture wird gehostet von Artfiles

Tipp einsenden