HTC 10: Neue Sense-8-UI bekommt Freestyle-Layouts - Screenshots

HTC 10, HTC One M10, HTC M10u, HTC M10e Bildquelle: @evleaks
Der taiwanische Hersteller HTC arbeitet unter Hochdruck daran, sich nicht nur mit seiner VR-Lösung HTC Vive sondern auch neuen, attraktiven Smartphones selbst aus der Krise zu ziehen. Mit dem neuen HTC 10 startet ab dem 12. April ein weiterer Versuch, bei dem, wie jetzt bekannt wurde, auch in Sachen Software einige Neuerungen geplant sind.
Das HTC 10 wird laut einer Reihe von jetzt vorab veröffentlichten Screenshots mit der neuen Oberfläche Sense 8.0 ausgeliefert, die auf den Bildern nun erstmals etwas ausführlicher zu sehen ist. Wie auf den Bildern erkennbar ist, soll unter anderem eine neue Funktion namens "Freestyle Layouts" Einzug halten, dank der der Anwender die Icons der diversen Apps ganz beliebig auf dem Homescreen anordnen kann.

HTC M10HTC M10HTC M10HTC M10
HTC M10HTC M10HTC M10

Die Möglichkeit zur freien Platzierung beschränkt sich angeblich nicht nur auf die App-Symbole, sondern betrifft auch Stickers und Widgets, so dass man sich auf diese Weise ein vollkommen frei gestaltetes Layout zusammenstellen kann, heißt es bei der chinesischen Website My Drivers. HTCs Konzept sieht offenbar vor, dass man nicht mehr an die sonst bei den meisten Launchern unter Android üblichen Raster gebunden ist.

HTC M10HTC M10HTC M10HTC M10

Letztlich wird es dem Anwender so offenbar ermöglicht, beliebige Objekte auf seinem Hintergrundbild mit sozusagen zum Symbol für eine App zu machen und entsprechend zu beschriften. Die neuen, sogenannten Sticker sind im Grunde einfache Symbole, die zum jeweiligen Theme passen und lassen sich vom Nutzer frei auf dem Homescreen platzieren und mit einer App verknüpfen.

HTC hat dazu eine Reihe von neuen Menüs geschaffen, mit denen die entsprechenden Verknüpfungen geschaffen werden können. HTC-Leaker LlaBTooFeR hat inzwischen eine Reihe eigener Screenshots veröffentlicht, die sämtliche Details der neuen Oberfläche für Freestyle Layouts zeigen. Das neue HTC M10 wird am 12. April 2016 offiziell vorgestellt.

Laut vorab veröffentlichten Informationen wird das Gerät über ein Quad-HD-Display mit 2K-Auflösung verfügen und zumindest in der Variante für westliche Märkte mit einem Qualcomm Snapdragon 820 High-End-Prozessor und vier Gigabyte Arbeitsspeicher sowie 32 GB internem Flash-Speicher daherkommen. Außerdem ist eine neue 12-Megapixel-Kamera auf der Rückseite und eine leistungsfähige Frontkamera mit optischem Bildstabilisator geplant. HTC 10, HTC Sense, HTC One M10, HTC Sense 8.0 HTC 10, HTC Sense, HTC One M10, HTC Sense 8.0 LlaBTooFeR
Mehr zum Thema: HTC 10
Diese Nachricht empfehlen
Kommentieren8
Jetzt einen Kommentar schreiben


Alle Kommentare zu dieser News anzeigen
Kommentar abgeben Netiquette beachten!

Jetzt als Amazon Blitzangebot

Ab 19:15 Uhr Synology DS716+ NAS-System
Synology DS716+ NAS-System
Original Amazon-Preis
459,89
Im Preisvergleich ab
459,88
Blitzangebot-Preis
365,31
Ersparnis zu Amazon 21% oder 94,58

Tipp einsenden