WoW wie anno dazumal: Blizzard geht gegen "Vanilla"-Server vor

Mmorpg, Videospiel, World of Warcraft, Wow Bildquelle: Blizzard
World of Warcraft ist mittlerweile im sage und schreibe zwölften Jahr seines Bestehens und die Spielwelt hat sich dank zahlreicher Erweiterungen nicht nur spielerisch, sondern auch landschaftlich verändert. Doch es gibt inoffizielle Server, die an Blizzard vorbei operieren und auf denen man die ursprüngliche "Vanilla"-Version des Spiels nutzen kann. Doch gegen die geht Blizzard nun auf breiter Basis vor.

"Früher war alles besser"

WoW so wie es vor gut einem Jahrzehnt war: Das ist das Konzept der an Blizzard vorbei operierenden Server, die bekannteste Plattform dieser Art ist bzw. war Nostalrius. Dagegen sind nur im Auftrag von Blizzard operierende Anwälte vorgegangen und haben auch den Hoster OVH gezwungen, die Server zum 10. April offline zu nehmen.

Rechtlich ist die Angelegenheit eindeutig, da Blizzard Privat- und Piraterie-Server verbietet. Doch inoffiziell hat der WoW-Betreiber bisher eher ein Auge zugedrückt und hat Nostalrius etwa ein Jahr lang toleriert. Auch andere Server haben nicht die volle Härte des Copyrights zu spüren bekommen.


Laut Eurogamer hatte Nostalrius rund 800.000 Spieler insgesamt, so mancher davon war auch zahlender WoW-Abonnent, heißt es, die Zahl der aktiven Spieler dürfte bei rund 150.000 Spielern liegen. Das jedenfalls gibt das Team von Nostalrius in einer Petition an, in der man Blizzard aufruft, die Legacy-Server zu erhalten. Bisher haben mehr als 21.000 Gamer diese unterschrieben.

Das etwa 30-köpfige Freiwilligen-Team argumentiert, dass man das aus Liebe zum ursprünglichen Spielerlebnis gemacht hat und nicht weil man eine Bedrohung für Blizzard sein möchte. Es ist aber höchst unwahrscheinlich, dass Blizzard diesem Wunsch nachkommt. Eine Lösung wäre es, dass der WoW-Betreiber selbst Vanilla-Server anbietet, das aber scheint nicht im Sinne des Entwicklers zu sein. Mmorpg, Videospiel, World of Warcraft, Wow Mmorpg, Videospiel, World of Warcraft, Wow Blizzard
Mehr zum Thema: World of Warcraft
Diese Nachricht empfehlen
Kommentieren43
Jetzt einen Kommentar schreiben


Alle Kommentare zu dieser News anzeigen
Kommentar abgeben Netiquette beachten!

Jetzt als Amazon Blitzangebot

Ab 10:00 Uhr AudioAffairs TV-Soundstand mit Bluetooth & integriertem Subwoofer
AudioAffairs TV-Soundstand mit Bluetooth & integriertem Subwoofer
Original Amazon-Preis
109,95
Im Preisvergleich ab
?
Blitzangebot-Preis
89,95
Ersparnis zu Amazon 18% oder 20

60 Tage Game Time Card im Preis-Check

WinFuture Mobil

WinFuture.mbo QR-Code Auch Unterwegs bestens informiert!
Nachrichten und Kommentare auf
dem Smartphone lesen.

Folgt uns auf Twitter

WinFuture bei Twitter

Interessante Artikel & Testberichte

WinFuture wird gehostet von Artfiles

Tipp einsenden