HP führt neues mutiges Logo ein, aber nur bei einigen Produkten

Logo, Hp, Hewlett-Packard, Hewlett Packard, HP Spectre Bildquelle: HP
Gestern hat HP sein neues Spectre-Notebook vorgestellt, dieses ist laut Hersteller das bisher dünnste Gerät dieser Art. Beim Design ging man einen mutigen Weg, das ungewöhnliche Display-Scharnier macht die dünne Bauform zum Teil erst möglich. Ein Design-Detail ist besonders interessant, nämlich das neue mutige HP-Logo, das aber eigentlich schon alt ist.
En Logo muss Wiedererkennungswert besitzen und je simpler es ist, desto besser. Beides erfüllen beispielsweise bekannte Marken wie Adidas mit seinen drei Streifen oder Audi mit den vier Ringen. Simplizität ist freilich keine Voraussetzung für ein gutes Logo, schadet aber definitiv nicht. HPs neue Logo erfüllt das aber zweifellos und, auch auf die Gefahr hin, dass das jetzt subjektiv ist: Wir finden es klasse. HP SpectreSimpel, edel und mutig: das neue (Teil-)Logo von HP

Vier schlichte versetzte Balken

Denn HP benötigt derzeit nicht mehr als vier schlichte Balken in zwei unterschiedlichen Längen, um das kleine H und das kleine P stilisiert zu stilisieren. Es ist dabei vor allem für Technik-Interessiert gut erkennbar. Der Minimalismus ist dennoch mutig, da manch ein "Normalsterblicher" nicht auf den ersten Blick erkennen wird, dass es sich hierbei um Hewlett-Packard handelt.

HP SpectreHP SpectreHP SpectreHP Spectre
HP SpectreHP SpectreHP SpectreHP Spectre

Das "neue Logo von HP" ist richtig und falsch zugleich und das auf gleich mehreren Ebenen: Denn wie The Verge erfahren hat, wird HP es nicht "flächendeckend" bzw. unternehmensweit einsetzen, sondern nur bei seinen "Premium-Laptops".

Entwurf von 2011

Außerdem ist es streng genommen nicht einmal neu: Denn das schlichte Logo wurde bereits im Jahr 2011 von Moving Brands für HP entworfen, der Hersteller fand aber damals nicht den Mut, es zu verwenden. Für das gewagte Design des HP Spectre wurde es aber wieder aus der Schublade geholt und der Konzern aus dem kalifornischen Palo Alto wird es nun auch belassen - wie erwähnt aber eben nur bei seinen Laptop-Topmodellen.

Siehe auch: HP Spectre - Edel-Ultrabook soll das dünnste Notebook der Welt sein Logo, Hp, Hewlett-Packard, Hewlett Packard, HP Spectre Logo, Hp, Hewlett-Packard, Hewlett Packard, HP Spectre HP
Diese Nachricht empfehlen
Kommentieren44
Jetzt einen Kommentar schreiben


Alle Kommentare zu dieser News anzeigen
Kommentar abgeben Netiquette beachten!

Jetzt als Amazon Blitzangebot

Ab 00:00 Uhr F-Secure Internet Security - 1 Jahr / 1 Computer
F-Secure Internet Security - 1 Jahr / 1 Computer
Original Amazon-Preis
22,99
Im Preisvergleich ab
22,99
Blitzangebot-Preis
18,48
Ersparnis zu Amazon 20% oder 4,51

Video-Empfehlungen

WinFuture Mobil

WinFuture.mbo QR-Code Auch Unterwegs bestens informiert!
Nachrichten und Kommentare auf
dem Smartphone lesen.

Folgt uns auf Twitter

WinFuture bei Twitter

Interessante Artikel & Testberichte

WinFuture wird gehostet von Artfiles

Tipp einsenden