Technik, Preis, Name & Release: Neue Gerüchte zu Nintendo NX

Nintendo, Controller, Nintendo NX Bildquelle: Reddit
Zum aktuellen Zeitpunkt stammen fast alle Informationen zur nächsten Konsolengeneration von Nintendo aus inoffiziellen Quellen - und stellen sich oft genug als falsch heraus. Jetzt soll ein angeblicher Marketing-Mitarbeiter des Konzerns konkrete Details zu Technik, Preis, Releasetermin und Name preisgegeben haben.

Neuer Gerüchte-Nachschlag

Von Gerüchten zu einem Betriebssystem auf Android-Basis über einen angeblichen Milliarden-Deal mit AMD bis hin zu Bildern, die den Controller der neuen Konsole zeigen sollen: Unter der Überschrift Nintendo NX gab es in den letzten Monaten immer wieder ein reichhaltiges Angebot aus der Gerüchte-Küche. Jetzt hat ein angeblicher Marketing-Mitarbeiter von Nintendo auf Reddit für einen kräftigen Informations-Nachschlag gesorgt - der, wie immer bei inoffiziellen Quellen, mit Vorsicht zu genießen ist.

Nintendo NX: ControllerNintendo NX: ControllerNintendo NX: ControllerNintendo NX: Controller

Im Gamespot-Forum in eine Übersicht aller Kommentare zu finden, die der angebliche Nintendo-Mitarbeiter unter dem Reddit-Nutzernamen "desmotor" im Bezug auf die Konsole getätigt hat. Demnach sei er besonders vorsichtig seine Identität nicht preiszugeben, weil ein früherer Kollege nach einem Leak seinen Job verloren hätte. Er würde die Informationen wegen des Spaß- und "Hab ich es doch gesagt"-Faktors verbreiten.

Neue Gerüchte in allen Bereichen

Demnach sei aktuell geplant, die neue Konsolengeneration unter der Namen "Nintendo Reach" zum Weihnachtsgeschäft 2016 auf den Markt zu bringen. Die Leistung läge "zwischen der Xbox One und PS4". Neben der Heim-Konsole sei aber auch noch eine Handheld-Konsole geplant, die auf dem selben Betriebssystem aufbaut und als "Nintendo Limit" im Frühling 2017 erscheinen soll. "Der Handheld ist ungefähr so groß wie der untere Bildschirm des 3DS XL und setzt auf einen Freeform-Display der als "Full Immersion Display" vermarktet werden wird. Er bietet eine Form von "Headtracking", will der Leaker mitteilen können.

Die neue Konsolenfamilie soll außerdem auf Cartridges als Spielmedium setzen, die denen des 3DS ähneln. Einige Spiele sollen dabei sowohl auf der Heim-Konsole als auch auf dem Handheld genutzt werden können. Was unterstützt wird, ist demnach an einer einfachen Farbmarkierung zu erkennen. Aktuell würden große Publisher wie Ubisoft, EA und Activison Launchtitel vorbereiten. Zu den Nintendo-Titeln zählen demnach "The Legend of Zelda - The Fields of Dawn" und "Super Mario Underground".

Zu guter Letzt will der angebliche Nintendo-Mitarbeiter auch noch die Preise verraten können. Die Konsole "Nintendo Reach" wird demnach mit Controller und 5 Mini-Games für 350 Dollar in den Handel gehen. Der Handheld "Nintendo Limit" soll zum Start 199 Dollar kosten. Aktuell gibt es natürlich keine Möglichkeit, die Angaben zu überprüfen. Man darf gespannt sein, ob das von dem Leaker gezeichnete Bild zu Nintendos Plänen zum Ende des Jahres wirklich so sichtbar wird.

Super Mario-Vater:
Leute haben die Wii U nicht verstanden
Nintendo, Controller, Nintendo NX Nintendo, Controller, Nintendo NX Reddit
Mehr zum Thema: Wii U
Diese Nachricht empfehlen
Kommentieren17
Jetzt einen Kommentar schreiben


Alle Kommentare zu dieser News anzeigen
Kommentar abgeben Netiquette beachten!

Jetzt als Amazon Blitzangebot

Ab 00:00 Uhr Showlite SN-1200 Nebelmaschine (1200W, 350m³ Nebelausstoß/min, 7 Min. Aufwärmzeit) inkl. Funk Fernbedienung
Showlite SN-1200 Nebelmaschine (1200W, 350m³ Nebelausstoß/min, 7 Min. Aufwärmzeit) inkl. Funk Fernbedienung
Original Amazon-Preis
87,99
Im Preisvergleich ab
87,99
Blitzangebot-Preis
76,00
Ersparnis zu Amazon 14% oder 11,99

Nintendo Wii U im Preisvergleich

Tipp einsenden