Durchhalteparole? Windows 10 Mobile wird 'definitiv nicht' aufgegeben

Windows 10 Mobile, Hp, Windows 10 Smartphone, HP Elite x3, Windows Smartphone, Elite X3
Das mobile Betriebssystem von Microsoft spielte auf der Build-Konferenz keinerlei Rolle, Windows-Chef Terry Myerson bestätigte auch kurz nach der Keynote des ersten Tages, dass man Windows 10 Mobile in die zweite Reihe gestellt habe. Es werde auf der Build sowie dieses Jahr nur eine untergeordnete Rolle spielen, sagte Myerson.

De facto tot

Daraus haben alle relevanten Branchenbeobachter geschlossen, dass das mobile Betriebssystem des Redmonder Konzerns de facto tot ist. Denn eine derartige Zurückstellung in die zweite Reihe bedeutet unter dem Strich ein Todesurteil für das OS. Doch Microsoft bemüht sich dennoch, in der Öffentlichkeit zu beteuern, dass alles (nahezu) in bester Ordnung sei.

Martin Geuß hat auf Dr. Windows ein Gespräch mit Microsoft Vice President Kevin Gallo veröffentlicht, darin beteuert Gallo, dass Microsoft das Smartphone-Geschäft "definitiv nicht" verlasse. Er sagte aber auch, dass es noch eine ganze Weile dauern könnte, bis man neue Hardware präsentieren kann.


Gallo verwies auf die Notwendigkeit eines starken Stores, ohne diesen sei es nur wenig sinnvoll, sich auf Smartphones bzw. das Windows 10 Mobile zu konzentrieren. Die Frage ist natürlich, ob man nicht das mobile Betriebssystem letztlich braucht, um genügend Store-Apps zu bekommen.

Laut Gallo habe man aber mit Desktop, Xbox One und HoloLens auch so genügend für Windows 10 interessante Plattformen, diese stoßen bei Entwicklern auch auf große Resonanz, meinte der Microsoft-Mann.

Ob die Microsoft-Manager ernsthaft noch selbst an so etwas wie ein "Comeback" von Windows 10 Mobile glauben, darf dennoch bezweifelt werden. Denn zuletzt ging es mit den Verkäufen in praktisch allen Märkten steil nach unten, wie man sich - vermutlich erst 2017 - mit einem Verkaufserfolg zurückmelden kann, ist fraglich.

Siehe auch: Microsoft stellt Windows 10 Mobile vorerst hinten an, Fokus auf Desktop

News vom dritten Build-Tag im Überblick:

Windows 10 Mobile, Hp, Windows 10 Smartphone, HP Elite x3, Windows Smartphone, Elite X3 Windows 10 Mobile, Hp, Windows 10 Smartphone, HP Elite x3, Windows Smartphone, Elite X3
Diese Nachricht empfehlen
Kommentieren201
Jetzt einen Kommentar schreiben


Alle Kommentare zu dieser News anzeigen
Kommentar abgeben Netiquette beachten!

Jetzt als Amazon Blitzangebot

Ab 15:30 Uhr Sony 55 Zoll Fernseher (4K HDR, Ultra HD, Smart TV)
Sony 55 Zoll Fernseher (4K HDR, Ultra HD, Smart TV)
Original Amazon-Preis
835,00
Im Preisvergleich ab
?
Blitzangebot-Preis
749,99
Ersparnis zu Amazon 10% oder 85,01
Nur bei Amazon erhältlich

Beliebtes Windows Phone

Beiträge aus dem Forum

WinFuture Mobil

WinFuture.mbo QR-Code Auch Unterwegs bestens informiert!
Nachrichten und Kommentare auf
dem Smartphone lesen.

Folgt uns auf Twitter

WinFuture bei Twitter

Interessante Artikel & Testberichte

WinFuture wird gehostet von Artfiles

Forum

Tipp einsenden