Windows 10: Das Feedback Hub wird künftig Kommentare erlauben

Windows 10, Redstone, Windows 10 Redstone, Feedback Hub, Insider Hub, Microsoft Feedback, Windows Feedback Bildquelle: WinBeta
In Bezug auf Nutzer-Rückmeldungen hat Redstone bzw. das künftige Anniversary Update von Windows 10 bereits in der Preview-Ausgabe das neue Feedback Hub bekommen, dieses hat das frühere Insider Hub ersetzt. Bisher gab es zwei Schienen, das neue Hub hat diese in eine App gepackt. Fertig ist diese aber nicht, denn es werden noch neue Funktionen dazukommen.
Auch wenn Windows 10 im Rahmen der einzelnen Sessions noch eine Rolle gespielt hat, so war doch auffällig, dass das Betriebssystem auf den beiden Keynotes der Build-Konferenz eine nur untergeordnete Rolle gespielt hat. Das ist aber letztlich nicht überraschend, da das wohl auch zum Konzept von "Windows as a Service" (WaaS) dazugehört: Neuerungen gibt es fortlaufend und nicht mehr auf einen Schlag, für den man auf einer Veranstaltung wie der Build trommeln muss.

Da passt auch ins Bild, dass das man das Feedback Hub immer weiter verbessert und das auch künftig tun wird. Bereits jetzt erlaubt die App, dass Nutzer sehen, dass Microsoft-Entwickler ihre Rückmeldung gesehen und zur Kenntnis genommen haben.

Echte Diskussionen möglich

Das ist sicherlich wichtig, weil aktive Tester sehen, dass ihre Rückmeldungen tatsächlich angekommen sind. Doch das System wird zusätzlich eine weitere Stufe der Interaktion bekommen, wie Microsoft-Entwicklerin Ellen Kilbourne per Tweet verraten hat (via MSPoweruser).

Denn es wird künftig möglich sein, dass Entwickler über das Hub in eine direkte Diskussion mit den Insidern treten. Das ist sicherlich auch deshalb praktisch, weil so mancher Sachverhalt oder Rückmeldung noch klargestellt werden kann oder sich schlichtweg weitere Fragen jedweder Art ergeben. Dadurch werden sich Nutzer zudem auch schlichtweg noch involvierter fühlen.

Siehe auch: Windows 10 Redstone erhält neue zentrale Insider-Anlaufstation

Alle Neuigkeiten rund um Windows 10 & Co hält unser BUILD 2016 Special bereit.

Windows 10 'Anniversary Update'
Erste Neuerungen im Überblick
News vom dritten Build-Tag im Überblick:
Windows 10, Redstone, Windows 10 Redstone, Feedback Hub, Insider Hub, Microsoft Feedback, Windows Feedback Windows 10, Redstone, Windows 10 Redstone, Feedback Hub, Insider Hub, Microsoft Feedback, Windows Feedback WinBeta
Diese Nachricht empfehlen
Kommentieren9
Jetzt einen Kommentar schreiben


Alle Kommentare zu dieser News anzeigen
Kommentar abgeben Netiquette beachten!

Jetzt als Amazon Blitzangebot

Ab 00:00 Uhr Kaspersky Internet Security 2017 + Kaspersky Internet Security für 1 Android Gerät - [Online Code]
Kaspersky Internet Security 2017 + Kaspersky Internet Security für 1 Android Gerät - [Online Code]
Original Amazon-Preis
27,99
Im Preisvergleich ab
23,00
Blitzangebot-Preis
22,29
Ersparnis zu Amazon 20% oder 5,70

Windows 10 Forum

Tipp einsenden