Neues Dreamteam: Skype bekommt Cortana, Bots & eine HoloLens-App

Skype, Cortana, Bots, Skype Bots Bildquelle: Microsoft
Microsoft CEO Satya Nadella hat bei der BUILD 2016 Bots als die neuen Apps bezeichnet - daher halten die kleinen Bots, gesteuert von Künstlicher Intelligenz, jetzt auch Einzug in den beliebten Instant-Messaging-Dienst Skype. Und auch auf die digitale Assistentin Cortana kann der Nutzer in Zukunft in Skype zurückgreifen.
Skype hat aktuell über 300 Millionen aktive Nutzer. Um das Netzwerk weiter zu verbessern und dem Kommunikationsdienst noch weitere praktische Funktionen hinzuzufügen, hat Microsoft-Chef Satya Nadella in der Eröffnungs-Keynote der BUILD 2016 eine Reihe von Neuerungen angekündigt. Dazu gehört, wie heute bereits vorab berichtet, die Einführung von Bots als Dritt-Anbieter-Software, die für den Nutzer kleine Aufgaben übernehmen können, wie Reisen zu planen oder Einkäufe zu tätigen. Dazu bat Nadella für eine Demonstration die Skype Group Program-Managerin Lilian Rincon auf die Bühne.

Microsoft BUILD 2016Microsoft BUILD 2016Microsoft BUILD 2016Microsoft BUILD 2016
Microsoft BUILD 2016Microsoft BUILD 2016Microsoft BUILD 2016Microsoft BUILD 2016
Microsoft BUILD 2016Microsoft BUILD 2016Microsoft BUILD 2016Microsoft BUILD 2016

Skype soll in der Zukunft nicht nur eine Kommunikations-Plattform sein, sondern aus sich heraus gleich Aufgaben erfüllen können, über die man sich gerade im Chat unterhalten hat. Grundlage bildet immer die Kommunikation: "Konversationen sind eine Plattform, die natürliche Sprache ist unsere neue Benutzeroberfläche", hatte der Microsoft-Chef schon vorab erklärt. Was er damit genau meint, zeigte die Skype-Managerin.

Mehr dazu: Microsoft stellt Bot-Framework für Entwickler vor: KI-Bots bald überall?

Zunächst einmal wird Microsofts digitale Assistentin Cortana zu jeder Zeit in der Skype-App nutzbar sein. Cortana erhält dazu einen festen Platz in der App, jeweils angezeigt mit ihrem bekannten Icon rechts oben in der Menü-Leiste. Cortana erhält den Zugriff auf Einzel- und Gruppenkonversationen und soll durch Kontextsensibilität nützliche Zusatzinformationen bieten (wie weiterführende Links), sie "moderiert" zudem zeitgleich die Konversation mit den neuen Bots.

Als Beispiel zeigte die Skype-Managerin eine Anfrage eines Kuchen-verkaufenden Bots, der den Standort für die Lieferung erfragen wollte. Diese Anfrage leitet Cortana weiter, so dass der Nutzer jederzeit selbst entscheiden kann, welche Informationen er freigeben will. Anschließend wird in der Skype-App und der Konversation weiteres zu der Bestellung angezeigt, darunter das Tracking der Lieferung spwie passendenes Kartenmaterial. Alle Informationen bleiben in den Skype-Chats und sind jederzeit wieder aufrufbar, so wie eine Konversation mit einem realen Menschen auch.
Microsoft BUILD 2016Cortana wird in Skype zur Vermittlerin zwischen Nutzer und den neuen Bots... Microsoft BUILD 2016... und kann zugleich Termine planen und Hintergrundinformationen liefern
Cortana bekommt im neuen Skype zudem eine Rolle als Vermittlerin. Cortana kann in Skype in Zukunft nicht nur Aufgaben erfüllen, wie man es von der Assistentin schon vom PC oder Smartphone kennt. Cortana zieht auch Rückschlüsse aus alten Konversationen: So versteht sie zum Beispiel, wenn man einen Termin im Kalender eintragen möchte und genau über diesen Termin schon mit einer Person über Skype gesprochen oder gechattet hat. Die Informationen werden dann verbunden und entsprechend markiert. Cortana kann dann sogar proaktive Vorschläge machen, zum Beispiel zur Buchung eines Hotels, in dem man schon einmal abgestiegen ist oder für ein Restaurant in der Nähe, das laut Bing empfehlenswert ist.

Steht dann auch noch ein passender Bot bereit, beispielsweise für die Buchung eines Hotelzimmers, eröffnet Cortana die Kommunikation mit dem Bot. Alle nötigen Informationen für eine Buchung holt Cortana aus den vorangegangenen Konversationen.

Kontext, Kontext, Kontext

Cortana kann aber nicht nur als Schnittstelle zwischen Bots und dem Nutzer dienen, sondern vermittelt auch bei passenden Stichpunkten die Kontaktaufnahme zu bestimmten Personen über Skype. Bei der Demo auf der BUILD-Bühne zeigte Skype-Managerin Rincon wie das etwa bei einer Reiseplanung nach Dublin funktioniert. Nachdem sie über einen Hotel-Bot ein Zimmer gebucht hatte, verwies Cortana auf einen Kontakt, der in Dublin wohnt und öffnete das letzte Chatfenster zu diesem Kontakt.

Skype Video Bots und Bot SDK

Real-Time-Video hat bei Skype eine besonders großen Stellenwert, da besonders die private Kommunikation auf diese Weise geführt wird. Auch hier werden in Zukunft Video-Bots eingesetzt. Microsoft öffnet dafür mit einer eigenen Video Bot SDK die Tore für Dritt-Entwickler und lässt Endnutzer ab sofort die ersten Bots in Skype verwenden.


Das Ganze soll als plattformunabhängiger Dienst für alle Skype-Versionen, also für Windows-PC, Windows Phone und Windows 10 Mobile, Android, OS X, iOS und im Web verfügbar sein. Updates für die Apps sind unterwegs.

Skype für Hololens

Skype erhält zudem Support für HoloLens. Damit können die ersten Nutzer des Augmented-Reality-Headsets mit Freunden Video-skypen und zwar schon ab heute. Die passende App ist nun verfügbar. Skype für HoloLens unterstützt allerdings zunächst keine Bots. Die futuristischen Zusatzfunktionen in Skype, wie man sie in dem Einführungsvideo sieht, gibt es ebenfalls noch nicht. Vorerst beschränkt Microsoft das Skypen mit HoloLens auf einen Videochat, bei dem die AR-Anzeige der HoloLens das herkömmliche Display ersetzt.

Alle Neuigkeiten rund um Windows 10 und Co. hält unser BUILD 2016-Special bereit.


Download
Skype - VoIP- & Instant-Messaging-Client
Skype, Cortana, Bots, Skype Bots Skype, Cortana, Bots, Skype Bots Microsoft
Diese Nachricht empfehlen
Kommentieren19
Jetzt einen Kommentar schreiben


Alle Kommentare zu dieser News anzeigen
Kommentar abgeben Netiquette beachten!
Aktuelle IT-Stellenangebote

Jetzt als Amazon Blitzangebot

Ab 11:35 Uhr JNN Digital Aufnahmegerät USB Speicher Version 2.0 4 GB
JNN Digital Aufnahmegerät USB Speicher Version 2.0 4 GB
Original Amazon-Preis
22,99
Im Preisvergleich ab
?
Blitzangebot-Preis
17,98
Ersparnis zu Amazon 22% oder 5,01
Nur bei Amazon erhältlich

Tipp einsenden