Windows 10: Desktop App-Converter macht Win32- zu Universal-Apps

Windows 10, App, Windows Store, Universal App, UWP, Win32, Desktop App Converter, Sage Bildquelle: Microsoft
Microsoft hat im Rahmen der BUILD 2016 den sogenannten Windows Desktop App Converter angekündigt. Damit können Entwickler mit minimalem Aufwand ihre eigentlich für den klassischen Desktop entwickelten Anwendungen in den Windows Store bringen und damit zu Universal-Apps machen - die theoretisch auch auf Smartphones laufen sollten.
Microsoft will mit dem Desktop App Converter ein Werkzeug bieten, mit dem ohne großen Aufwand aus einer alten Software, die eigentlich nur für frühere Windows-Versionen wie Windows 7 entwickelt wurde, eine "Modern Desktop App" gemacht werden kann. Dabei werden AppX-Pakete generiert, die über den Windows Store vertrieben werden können, wobei MSI- und EXE-Installer unterstützt werden.

Microsoft BUILD 2016Microsoft BUILD 2016Microsoft BUILD 2016Microsoft BUILD 2016

Der Converter erlaubt auch die Verwendung der diversen Schnittstellen, die für Universal Apps geschaffen wurden. Man kann also einer klassischen App mittels einfacher Ergänzungen des vorhandenen Codes eine Anbindung an Live-Tiles, Cortana und andere Windows-10-spezifische Features verpassen. Wer will kann also alte Spiele, Desktop-Apps und ähnliches für den "modernen Windows-Desktop" fit machen und sie in den Store bringen.

Letztlich hofft Microsoft, auf diesem Weg einen Großteil der bestehenden rund 16 Millionen klassischen Windows-Programme auch in Zukunft sinnvoll und profitabel nutzbar und erhältlich zu machen. Als Beispiel für den Desktop App Converter, der aus dem im letzten Jahr angekündigten sogenannten "Project Centennial" hervorgeht, zeigte Gallo die konvertierte Version der Buchhaltungslösung Sage 200, die ursprünglich für Windows 7 entwickelt wurde.

Innerhalb weniger Minuten machte Gallo aus dem für das alte Betriebssystem entwickelten Paket auf Basis eines MSI-Installers unter Verwendung des Desktop App Converters eine sogenannte Modern Desktop App. Dabei war auch zu sehen, wie die neu entstandene Universal-App problemlos ihre Informationen auch in einem Live-Tile zur Verfügung stellen kann. Sage 200 soll ab dem Sommer auch über den Windows Store angeboten werden.

Alle Neuigkeiten rund um Windows 10 und Co. hält unser BUILD 2016-Special bereit.

Weitere Ankündigungen vom ersten Tag:
Windows 10, App, Windows Store, Universal App, UWP, Win32, Desktop App Converter, Sage Windows 10, App, Windows Store, Universal App, UWP, Win32, Desktop App Converter, Sage Microsoft
Diese Nachricht empfehlen
Kommentieren18
Jetzt einen Kommentar schreiben


Alle Kommentare zu dieser News anzeigen
Kommentar abgeben Netiquette beachten!

Jetzt als Amazon Blitzangebot

Ab 18:00 UhrPhilips Zenit CSS5330B/12 kabellose 3.1-Kinolautsprecher (Subwoofer, Bluetooth, NFC, HDMI 4K-2K)
Philips Zenit CSS5330B/12 kabellose 3.1-Kinolautsprecher (Subwoofer, Bluetooth, NFC, HDMI 4K-2K)
Original Amazon-Preis
349,00
Im Preisvergleich ab
345,01
Blitzangebot-Preis
299,00
Ersparnis zu Amazon 0% oder 50

Tipp einsenden