Amazon plant 2-Stunden-Lieferung für Berlin vom Kurfürstendamm aus

Amazon, Logo, Versandhandel Bildquelle: DPA
Nach einigen Pilotversuchen in Deutschland soll Amazon nun auch konkrete Pläne für eine neue teils selbstorganisierte Schnellbelieferung für die Hauptstadt Berlin haben. Schon im Mai soll das Angebot der Liefer-Option Prime Now für Berlin mit einem Zeitfenster von zwei Stunden zwischen Bestellung und Lieferung beginnen.
Prime Now hat Amazon dabei schon in einigen Städten in den USA und in Großbritannien im Angebot. Normalerweise schließt Prime Now nur eine eingeschränkte Auswahl an Produkten ein, die dann werktags zu Bürozeiten innerhalb von einer Stunde größtenteils per Fahrradkurier geliefert werden. Das Berliner Modell soll sich an den Erfahrungen aus den anderen Städten orientieren und einen erweiterten Service beinhalten.


Zentrale am Kurfürstendamm

Laut Informationen, die der "Welt" vorliegen, hat sich Amazon dafür ein Geschäftshaus am Kurfürstendamm gesichert, das derzeit im Auftrag des Versandriesen umgebaut wird. Im alten Herzen von Berlin soll somit ein kleines Versandlager mit über 10.000 Artikeln entstehen. Das Lager soll mit der so genannten chaotischen Sortierung geführt werden, wobei das computergestützte Logistikprogramm die stetig sich ändernden Plätze für die Waren verwaltet. So soll kurzfristig auf Trends in den Bestellungen Rücksicht genommen werden können, ohne ein riesiges Warenlager vorzuhalten.

Siehe auch: Amazon liefert Pakete künftig selbst aus - Start in München geglückt

Das Angebot an den in der schnellen Belieferung verfügbaren Produkten soll also deutlich größer sein als in anderen Städten. In Deutschland wird derzeit der Großteil der Amazon-Lieferungen von DHL, DPD und Hermes ausgeführt, dazu soll es nun bald noch Kurierfahrer geben, die die Verteilung in Berlin an sechs Tagen in der Woche mit einem Zwei-Schichtsystem ergänzen, um innerhalb von zwei Stunden auszuliefern. Zudem sei Amazon daran interessiert, die Kosten für die Auslieferung zum Kunden durch ein selbstorganisiertes System zu optimieren. Die Selbstorganisation könnte für den Kunden somit auf lange Sicht Zeit- und Geldvorteile bringen.

Den Bericht der Welt wollte Amazon auf Anfrage nicht kommentieren - man habe derzeit nichts anzukündigen, hieß es.

Mehr dazu: Prime Now: Amazon liefert bald auch in Deutschland in einer Stunde

Amazon Prime:
Mitgliedschaft bestellen
Heutige Amazon Blitzangebote
Alle Technik-Blitzangebote im Überblick
Amazon, Logo, Versandhandel Amazon, Logo, Versandhandel DPA
Diese Nachricht empfehlen
Kommentieren91
Jetzt einen Kommentar schreiben


Alle Kommentare zu dieser News anzeigen
Kommentar abgeben Netiquette beachten!

Jetzt als Amazon Blitzangebot

Ab 18:00 UhrLG 65 Zoll Fernseher (Ultra HD, Triple Tuner, Smart TV)
LG 65 Zoll Fernseher (Ultra HD, Triple Tuner, Smart TV)
Original Amazon-Preis
1.799
Im Preisvergleich ab
1.799
Blitzangebot-Preis
1.599
Ersparnis zu Amazon 0% oder 200

Amazons Aktienkurs in Euro

Amazons Aktienkurs -1 Jahr
Zeitraum: 1 Jahr

Kindle Paperwhite im Preis-Check

WinFuture Mobil

WinFuture.mbo QR-Code Auch Unterwegs bestens informiert!
Nachrichten und Kommentare auf
dem Smartphone lesen.

Folgt uns auf Twitter

WinFuture bei Twitter

Interessante Artikel & Testberichte

WinFuture wird gehostet von Artfiles

Tipp einsenden