HTC lädt ein: Neues Flaggschiff HTC 10 wird am 12. April präsentiert

HTC One M10, HTC 10, HTC M10u, HTC M10e Bildquelle: @evleaks
Am 12. April wird es für HTC in Sachen Smartphones ernst. An diesem Tag soll das neue HTC One M10 beziehungsweise HTC 10 vorgestellt werden - die entsprechenden Einladungen hat der taiwanische Hersteller gerade an Journalisten und Blogger verschickt.
Die Vorstellung des diesjährigen Top-Smartphones von HTC wird laut der Einladung am 12. April weltweit gleichzeitig erfolgen. So ist für 14:00 Uhr deutscher Zeit der Beginn der Launch-Veranstaltung angesetzt, doch HTC will sich offenbar die Einladung von Journalisten zu einem offiziellen Live-Event sparen - stattdessen wird es wohl einen Stream geben, wie es schon beim HTC One A9 der Fall war. HTC M10HTC 10: Launch-Events in drei Städten am 12. April Der Launch des neuen HTC-Flaggschiffs steht dabei immer unter dem Slogan "Power of 10", wobei sich dies sicherlich auf den Namen des neuen Geräts bezieht. Laut früheren Gerüchten soll dieses nämlich die Bezeichnung HTC 10 tragen, wobei der Hersteller erstmals auf das bisherige Namensschema verzichten könnte und eben nicht den Namen HTC One M10 wählt.

HTC M10HTC M10HTC M10HTC M10
HTC M10HTC M10HTC M10HTC M10

Technisch soll es sich um ein absolutes High-End-Gerät handeln, bei dem ein 5,2 Zoll großes 2K-Display mit 2560x1440 Pixeln auf Basis der SuperLCD-5-Technologie zum Einsatz kommt. Unter der Haube steckt hier vermutlich der Qualcomm Snapdragon 820 Quadcore-SoC, der auch im LG G5 und Samsung Galaxy S7 seinen Dienst tut und mit vier Gigabyte Arbeitsspeicher kombiniert werden dürfte.

Hinzu kommt angeblich eine Kamera mit Sony IMX377-Sensor und optischem Bildstabilisator, der mit 12,3 Megapixeln Auflösung arbeitet und in Verbindung mit einer F/1.8-Blende verbaut wird. Darüber hinaus sind vermutlich 32 Gigabyte Flash-Speicher vorgesehen und das HTC 10 wird wohl einen 3000mAh-Akku vorweisen. Alles zusammen steckt laut den vorab aus Drittquellen veröffentlichten Bilder in einem neu gestalteten Metallgehäuse, das in mindestens vier Farben bzw. Farbkombinationen angeboten werden soll.

Das unter dem Codenamen "HTC Perfume" entwickelte HTC 10 könnte unterdessen auch noch in einer weiteren Variante auf den Markt kommen, die in Ländern wie China vertrieben wird und mit einem MediaTek Decacore-Prozessor ausgerüstet sein soll. Entsprechende Hinweise tauchten vor einigen Tagen aus normalerweise gut informierten Quellen auf. HTC One M10, HTC 10, HTC M10u, HTC M10e HTC One M10, HTC 10, HTC M10u, HTC M10e @evleaks
Mehr zum Thema: HTC
Diese Nachricht empfehlen
Kommentieren15
Jetzt einen Kommentar schreiben


Alle Kommentare zu dieser News anzeigen
Kommentar abgeben Netiquette beachten!

Jetzt als Amazon Blitzangebot

Ab 07:30 UhrTechnikware MegaTab V4 OctaCore 10,1? Zoll Tablet PC 32GB (2GB RAM)
Technikware MegaTab V4 OctaCore 10,1? Zoll Tablet PC 32GB (2GB RAM)
Original Amazon-Preis
136,61
Im Preisvergleich ab
169,95
Blitzangebot-Preis
107,95
Ersparnis zu Amazon 0% oder 28,66

HTCs Aktienkurs in Euro

HTC Aktienkurs -1 Jahr
Zeitraum: 1 Jahr

Beliebtes HTC-Smartphone

Beliebte HTC Downloads

Tipp einsenden