100$ mehr: Apple soll den Einstiegspreis für das neue iPad anheben

Apple Ipad, iPad Air 2, Apple iPad Air 2 Bildquelle: Apple
Für den kommenden Montag wird die Vorstellung eines neuen iPad-Modells erwartet. Jetzt gibt es Berichte, dass Apple den Einstiegspreis erstmals über die 500-Dollar-Marke heben wird. Demnach bringt das Basis-Modell zwar 32 GB-Speicher mit, kostet aber 100 Dollar mehr.

Basispreis geht rauf

Dass Apple am kommenden Montag ein neues iPad im 9,7-Zoll-Format vorstellen wird, das viele Funktionen von dem großen Modell iPad Pro übernimmt, gilt als sicher. Jetzt will die für gewöhnlich gut unterrichtete Seite 9to5Mac erfahren haben, dass Apple dabei auch am Preis nicht unerhebliche Anpassungen vornehmen wird. Bisher war das 9,7-Zoll große iPad-Basismodell immer zum Preis von 499 Dollar in den Handel gegangen - zuletzt war das beim iPad Air 2 der Fall. Laut dem Bericht wird man für die günstigste Variante des neuen kleinen iPad Pro in diesem Jahr 100 Dollar mehr investieren müssen.

Apple iPad ProApple iPad ProApple iPad ProApple iPad Pro
Apple iPad ProApple iPad ProApple iPad ProApple iPad Pro

Laut dem anonymen Tippgeber bekommen Kunden für diesen Preis mit 32 GB doppelt soviel Speicher geboten, wie das bisher im Basismodell der Fall war. Anschluss findet man zu diesem Preis demnach aber nach wie vor nur über WLAN. Neben dieser Ausführung plane Apple aber auch Modelle mit bis zu 128 GB Speicher und integriertem LTE-Modem. Hier nennt die Quelle aber noch keine Preise. Unklar ist wie immer auch, wie sich die Umrechnung auf den Preis für deutsche Kunden auswirken wird.

Das 9,7-Zoll große iPad Pro soll nach diesen Informationen wie üblich keinen kompletten Ersatz für das aktuellen iPad Air 2 Angebot darstellen. Diese sollen von Apple weiterhin zum Preis von 499 Dollar angeboten werden. Nach dem Abverkauf der letzten Lagerbestände wird das originale iPad Air wohl nicht mehr weiter produziert. Für das große iPad Pro und das iPad mini 4 ist bei dem Event kein Update zu erwarten.

iPad Pro in der Mini-Version

Zu den Anpassungen, die für das neue iPad erwartet werden, zählen viele Funktionen, die schon vom iPad Pro bekannt sind. So soll das neue Modell ebenfalls über vier Lautsprecher an den Seiten, ein helleres Display mit Apple-Pencil-Support und einen Smart Connector für ein angepasstes Smart Keyboard verfügen. Dazu soll sich der A9X-Prozessor und ein neuer Kamera-Sensor mit 12 Megapixeln Auflösung gesellen. Schon am Montag wird sich zeigen, ob sich diese Gerüchte bewahrheiten.

Download
CopyTrans Suite - Tool-Sammlung für iPhone, iPad und iPod
Apple Ipad, iPad Air 2, Apple iPad Air 2 Apple Ipad, iPad Air 2, Apple iPad Air 2 Apple
Mehr zum Thema: Apple iOS
Diese Nachricht empfehlen
Kommentieren58
Jetzt einen Kommentar schreiben


Alle Kommentare zu dieser News anzeigen
Kommentar abgeben Netiquette beachten!

Jetzt als Amazon Blitzangebot

Ab 00:00 Uhr Bosch DIY Schlagbohrmaschine PSB 500 RE, Tiefenanschlag, Zusatzhandgriff, Koffer (500 Watt, max. Bohr-I: Holz: 25 mm, Beton: 10 mm)
Bosch DIY Schlagbohrmaschine PSB 500 RE, Tiefenanschlag, Zusatzhandgriff, Koffer (500 Watt, max. Bohr-I: Holz: 25 mm, Beton: 10 mm)
Original Amazon-Preis
42,50
Im Preisvergleich ab
42,50
Blitzangebot-Preis
35,99
Ersparnis zu Amazon 15% oder 6,51

iPhone 7 im Preisvergleich

WinFuture Mobil

WinFuture.mbo QR-Code Auch Unterwegs bestens informiert!
Nachrichten und Kommentare auf
dem Smartphone lesen.

Folgt uns auf Twitter

WinFuture bei Twitter

Interessante Artikel & Testberichte

WinFuture wird gehostet von Artfiles

Tipp einsenden