Acer Liquid M330 mit Windows 10 Mobile kommt endlich in den Handel

Windows 10 Mobile, Acer, Windows 10 Smartphone, Acer Liquid M330, Liquid M330 Bildquelle: Acer
Es hat eine gefühlte Ewigkeit gedauert, doch jetzt ist es soweit: das erste Windows 10-Smartphone von Acer startet in den Handel. Während das Flaggschiff Acer Liquid Jade Primo noch auf sich warten lässt, ist das Einsteigermodell Acer Liquid M330 ab sofort in Europa bestellbar - den Anfang macht wie so oft Frankreich.
Bei der französischen Amazon-Niederlassung und einigen anderen dortigen Händlern wie Grosbill ist das Acer Liquid M330 ab sofort zu haben und lieferbar. Wer das Gerät schon jetzt erwerben will, kann bei Amazon Frankreich zum Preis von 119 Euro zuschlagen, wobei Versandkosten von knapp sieben Euro anfallen. Hierzulande wird das Liquid M330 im Lauf der nächsten Woche für 129 Euro verfügbar sein - und somit trotz der Versandkosten ein wenig teurer starten als in Frankreich.


Das Acer Liquid M330 ist eindeutig als Einsteigermodell positioniert, bietet es doch mit 4,5 Zoll eine sehr kompakte Bauweise, während die Auflösung des Displays mit 854x480 Pixeln vergleichsweise niedrig ausfällt. Immerhin handelt es sich um ein IPS-Panel, das eine geringe Blickwinkelabhängigkeit aufweist.

Acer Liquid M330Acer Liquid M330Acer Liquid M330Acer Liquid M330
Acer Liquid M330Acer Liquid M330Acer Liquid M330Acer Liquid M330
Acer Liquid M330Acer Liquid M330Acer Liquid M330Acer Liquid M330

Die technische Basis bildet hier der aus dem Lumia 550 bekannte Qualcomm Snapdragon 210 Quadcore-SoC, dessen vier ARM Cortex-A7-Kerne mit 1,1 Gigahertz arbeiten. Der Chip sorgt mit seinem integrierten LTE-Modem auch noch für eine gute Konnektivität, denn zumindest in der Theorie sind damit Downstream-Geschwindigkeiten von bis zu 150 MBit/s möglich - auch wenn diese bei deutschen Netzbetreibern nur mit teuren Verträgen überhaupt abrufbar sind.

Der Arbeitsspeicher ist hier mit einem Gigabyte ausreichend dimensioniert, während der interne Flash-Speicher mit nur acht Gigabyte recht knapp bemessen ist. Immerhin kann man mit einer optionalen MicroSD-Karte für mehr Speicherplatz sorgen. Die Kameras arbeiten beide mit jeweils fünf Megapixeln, wobei nur die Hintere über einen einzelnen LED-Blitz verfügt.

Mit 9,6 Millimetern fällt das Acer Liquid M330 nicht sonderlich dünn aus, was aber ebenso wie das für ein Gerät dieser Größe recht hohe Gewicht von 140 Gramm wohl vor allem dem angesichts des sparsamen Prozessors mit 2000mAh einigermaßen großen Akku geschuldet sein dürfte. Dieser sollte in Verbindung mit Windows 10 Mobile und dem recht kleinen und nicht sonderlich hoch auflösenden Display für durchaus überzeugende Laufzeiten sorgen und den Nutzer problemlos durch einen oder gar zwei Tage bringen.

Windows 10 Mobile, Acer, Windows 10 Smartphone, Acer Liquid M330, Liquid M330 Windows 10 Mobile, Acer, Windows 10 Smartphone, Acer Liquid M330, Liquid M330 Acer
Mehr zum Thema: Windows 10 Mobile
Diese Nachricht empfehlen
Kommentieren17
Jetzt einen Kommentar schreiben


Alle Kommentare zu dieser News anzeigen
Kommentar abgeben Netiquette beachten!

Beliebtes Windows Phone

Beiträge aus dem Forum

Tipp einsenden