Endlich bestätigt: Apple lädt am 21.3. zum "Let us loop you in"-Event

Apple, Iphone, Ipad, Event, Keynote, Cupertino, Infinite Loop Bildquelle: Apple
Jetzt steht der Termin für das traditionelle März-Event von Apple endlich fest: Das Unternehmen aus Cupertino verschickt seit heute die Einladungen für den 21. März. Das Event steht unter dem Motto "Let us loop you in" und findet im Town Hall Auditorium des Apple Campus in Cupertino an der Infinite Loop 1 statt.
Das Motto deutet in diesem Jahr deshalb auch aller Wahrscheinlichkeit nicht auf neue Produkte, sondern auf das letzte Großprojekt, das der verstorbene Apple-Gründer Steve Jobs angeschoben hatte: also den Bau des neuen Hauptquartiers. Wer noch mehr in die diesjährige Einladungskarte hinein spekulieren möchte: in der Einladung dominieren die Farben Schwarz, Rot, Gold. Was das alles zu bedeuten hat werden wir spätestens am 21. März erfahren. Apple hat zwar noch keinen Stream angekündigt, man wird aber aller Voraussicht nach das Event wieder live mitverfolgen können. Apple Event März 2016Der Termin ist nun fest: Am 21. März wird Apple wiedre Neuigkeiten vorstellen

Was wird erwartet?

In Sachen neue Produkte dürfte es ebenfalls spannend werden. Gerüchte gibt es für das kommenden Event für fast alle Apple-Produktkategorien.

Das spannendste Gerüchte der letzten Wochen drehte sich um ein neues, günstigeres iPhone mit einem 4-Zoll-Display, das unter dem Namen iPhone SE von Experten erwartet wird. Es soll nahezu identisch aussehen wie das iPhone 5s, nur mit neuerer Hardware wie dem A9-Prozessor, einer verbesserten Kamera und einem NFC-Chip für Apple Pay ausgestattet sein.

iPhone 5CiPhone 5CiPhone 5CiPhone 5C
Apple iPhone 6S & iPhone 6S PlusApple iPhone 6S & iPhone 6S PlusApple iPhone 6S & iPhone 6S PlusApple iPhone 6S & iPhone 6S Plus

iPad Air bekommt einen neuen Namen

Der März-Termin ist aber auch der klassische Vorstellungstermin für ein neues iPad. Es wird daher erwartet, dass es eine neuen Generation für das iPad mit 9,7 Zoll geben wird, also ein Nachfolger des iPad Air 3. Apple soll Gerüchten zufolge jetzt eine neue Namensgebung erwägen und von iPad Air auf iPad Pro wechseln.

Dabei soll das 9,7-Zoll-Modell Features erhalten, wie man sie aktuell nur von dem großen 12,9-Zoll-iPad kennt (vier Lautsprecher, Pencil-Unterstützung, Smart Connector). Außerdem heißt es, Apple werde nun zum ersten Male ein iPad mit einem LED-Blitz anbieten.

Apple Watch und mehr

Weitere Neuvorstellungen soll Apple für die Apple Watch planen. So ist die Rede von einem komplett neuen Nylon-Armband, zudem soll es viele neue Farben und Variationen geben. Wir werden am Montag, 21. März, von dem Event berichten.

Mehr dazu: Gerücht: Apple-Event erst am 21. März mit iPhone SE und iPad Pro mini Apple, Iphone, Ipad, Event, Keynote, Cupertino, Infinite Loop Apple, Iphone, Ipad, Event, Keynote, Cupertino, Infinite Loop Apple
Diese Nachricht empfehlen
Kommentieren22
Jetzt einen Kommentar schreiben


Alle Kommentare zu dieser News anzeigen
Kommentar abgeben Netiquette beachten!

Jetzt als Amazon Blitzangebot

Apples Aktienkurs in Euro

Apple Aktienkurs -1 Jahr
Zeitraum: 1 Jahr

iPad im Preisvergleich

Tipp einsenden