Windows 10 Redstone: Zweiter Teil muss wohl verschoben werden

Redstone, Windows Redstone, Windows Codename Redstone Bildquelle: Neowin
Derzeit sind die Arbeiten am Redstone-Update voll im Gange, die erste große Aktualisierung von Windows 10 wird in zwei Stufen verteilt werden (RS1 und RS2). Bisher war geplant, dass beide RS-Versionen in diesem Jahr kommen sollten, doch einem Bericht zufolge wird es 2016 nur eine Redstone-Aktualisierung geben.
Redstone sollte sich in Sachen Veröffentlichung an Threshold (TH) orientieren, das war der Codename für die ursprüngliche Entwicklung bzw. Version von Windows 10. Entsprechend TH1 und TH2 sollte auch Redstone zur Verfügung gestellt werden, also einmal im Sommer und dann im Herbst. Vor einem Jahr hat Microsoft zunächst das Betriebssystem bereitgestellt und den Rest der ursprünglich geplanten Features im November als gleichnamiges Update nachgereicht.

Frühjahr 2017

Doch nun berichtet WinBeta, dass RS2 auf das Frühjahr 2017 verschoben wurde. Im Juni soll wie geplant RS1 kommen, dieser Release wird sich vermutlich vor allem auf die Zusammenführung bzw. Annäherung aller Windows 10-Geräte, also PC, Smartphone und Xbox One, konzentrieren.

Das bedeutet auch einen Fokus auf die Universal-App-Plattform, beispielsweise durch den Start des Windows Store auf der Xbox One, dazu kommen weitere Apps aus den App-Projekten Centennial und Islandwood. Was die Xbox One betrifft, so wird man sich verstärkt darum kümmern, PC und Konsole geleichermaßen mit Spielen zu versorgen.

Eine große Rolle in Redstone wird Continuum spielen, dazu kommen noch zahlreiche optische Korrekturen bzw. Feinschliff, letzteres betrifft unter anderem das Start-Menü und das Action/Notification Center. Auch die Einstellungen werden immer weiter wachsen, denn Microsoft transferiert immer mehr Elemente aus der Systemsteuerung in die "modernen" Settings.

Welche Features in RS1 und welche in RS2 kommen werden, ist derzeit nicht vollkommen klar, es wird wohl so sein wie bei Threshold: Das, was man nicht für die erste Veröffentlichung schafft, wird im Anfang 2017 nachgereicht.

Redstone, Windows Redstone, Windows Codename Redstone Redstone, Windows Redstone, Windows Codename Redstone Neowin
Mehr zum Thema: Windows 10
Diese Nachricht empfehlen
Kommentieren28
Jetzt einen Kommentar schreiben


Alle Kommentare zu dieser News anzeigen
Kommentar abgeben Netiquette beachten!

Jetzt als Amazon Blitzangebot

Ab 09:00 Uhr Logitech MX Master kabellose Maus für Windows/Mac mit Verbindungsmöglichkeiten (Bluetooth, Unifying)
Logitech MX Master kabellose Maus für Windows/Mac mit Verbindungsmöglichkeiten (Bluetooth, Unifying)
Original Amazon-Preis
69,95
Im Preisvergleich ab
69,00
Blitzangebot-Preis
53,99
Ersparnis zu Amazon 23% oder 15,96

WinFuture Mobil

WinFuture.mbo QR-Code Auch Unterwegs bestens informiert!
Nachrichten und Kommentare auf
dem Smartphone lesen.

Tipp einsenden