Windows 10 Redstone: Demnächst gibt es endlich neue Features

Redstone, Windows Redstone, Windows Codename Redstone Bildquelle: Neowin
Die Entwicklung des nächsten oder besser gesagt ersten richtigen großen Updates für Windows 10 trägt bekanntlich den Codenamen Redstone, dieses Update wird in zwei Stufen verteilt werden, eine ist für Frühsommer und die zweite für den Herbst dieses Jahres vorgesehen. Für die Windows 10 Preview gibt es auch schon Redstone-Builds, doch bislang hat Microsoft hier nur "unter der Haube" gearbeitet.
Das soll sich aber bald ändern, denn schon bald werden Windows Insider auch Verbesserungen an der Oberfläche zu sehen bekommen. WinBeta schreibt, dass Microsoft-interne Versionen von Windows 10 endlich eine Vielzahl an neuen Verbesserungen bei der Benutzeroberfläche erhalten haben. Die funktionellen Änderungen sollen sich quer durch das ganze Betriebssystem ziehen, das gilt sowohl für die Desktop-Ausgabe als auch für Windows 10 Mobile.

Schönere Animationen bei der UI

Als konkrete Veränderungen werden verbesserte Animationen bei Live Tiles genannt, diese werden künftig beim Ändern der Größe nicht mehr kurz ausgeblendet, sondern unverzüglich auf die neue Größe gebracht. Dazu sollen auch Optimierungen beim Lockscreen sowie dem Login-Interface kommen, auch hier soll der Übergang nun fließend(er) sein.


Diese Änderungen sollen auch schon bald verteilt werden, im nächsten Insider-Build, der diese oder nächste Woche im Fast Ring auftauchen soll, dürften sie bereits enthalten sein. Beide genannten Änderungen sind keine bahnbrechenden Neuerungen, sie sind aber wohl nur der Auftakt für weitere funktionelle Verbesserungen, auf die sich Windows Insider in den kommenden Wochen und Monaten freuen können.

Bisher hat Microsoft ganz offen kommuniziert, dass man zunächst am OneCore arbeiten will und sich erst nach der Stabilität des OS-Kerns wieder den neuen Funktionen widmen will.

Siehe auch: Windows 10 Redstone - Kommen endlich die interaktiven Live-Tiles? Redstone, Windows Redstone, Windows Codename Redstone Redstone, Windows Redstone, Windows Codename Redstone Neowin
Mehr zum Thema: Windows 10
Diese Nachricht empfehlen
Kommentieren66
Jetzt einen Kommentar schreiben


Alle Kommentare zu dieser News anzeigen
Kommentar abgeben Netiquette beachten!

WinFuture Mobil

WinFuture.mbo QR-Code Auch Unterwegs bestens informiert!
Nachrichten und Kommentare auf
dem Smartphone lesen.

Folgt uns auf Twitter

WinFuture bei Twitter

Interessante Artikel & Testberichte

WinFuture wird gehostet von Artfiles

Tipp einsenden