Engpass beim Surface Book Einsteigermodell: geliefert wird erst März

Microsoft Surface, Surface Book, Microsoft Surface Book Bildquelle: Microsoft
Unerwarteter Andrang, neue Vertriebsstrategie oder Lieferschwierigkeiten? Nach dem offiziellen Verkaufsstart des Surface Book in Deutschland ist die Verfügbarkeit des neuen "Über-Laptops" von Microsoft stark eingeschränkt - allerdings nur bei den Handels-Partnern, nicht bei Microsoft direkt.
Seit dem 18. Februar ist das neue Surface Book ganz offiziell in Deutschland erhältlich und schon gibt es erste Lieferschwierigkeiten bei einigen Modellvarianten. So ist das Einsteigermodell mit 128 GB und i5-Chip derzeit bei vielen Händlern nicht zu bekommen. Anders als die besser ausgestatteten Varianten wird die günstigste Version demnach erst ab dem 18. März ausgeliefert. Stichproben bei Onlineshops und ebenfalls im lokalen Handel zeigen das gleiche Bild, eine Erklärung liefert Microsoft für diese Verspätung aktuell nicht.
Microsoft Surface BookHochgradig flexibel: Surface Book mit abnehmbarem, drehbarem und vor allem... Microsoft Surface Book...sehr gutem Display, ist es Notebook und Tablet in einem.

Statt 18. Februar jetzt 18. März

Amazon zum Beispiel hat ganz allgemein derzeit insgesamt nur wenige Geräte auf Lager, das günstigste Modell kann jedoch erst ab 18. März geliefert werden. Ähnlich geben es auch andere Händler an, nur im Microsoft Store selbst bekommt man derzeit auch das kleinste Modell noch mit wenigen Tagen Lieferzeit schon noch im Februar.

Mehr dazu: Surface Book: Vorbestellungen und Preise für Deutschland


Hohe Nachfrage

Denkbar wäre es, dass Microsoft derzeit nicht mit der Herstellung bei dem Einsteigermodell nachkommt. Das wiederum würde darauf hindeuten, dass Microsoft die Nachfrage nach dem immerhin rund 1.600 Euro Laptop komplett falsch eingeschätzt hat. Aktuell hat sich Microsoft offensichtlich alle 128 GB-Modelle selbst für den Verkauf gesichert und lässt die Händler außen vor. Im vergangenen Jahr, kurz nach dem offziellen Launch in den USA, hatte es Berichte über Lieferengpässe bei Intel gegeben. Die "Skylake"-Prozessoren waren allerdings alle gleichsam betroffen.

Microsoft bietet das Surface Book in vier Konfigurationen an: Von 128 GB bis 512 GB SSD, mit 8 GB bis 16 GB RAM und wahlweise mit Core i5- oder Core i7-Prozessor.

Microsoft Surface BookMicrosoft Surface BookMicrosoft Surface BookMicrosoft Surface Book
Microsoft Surface BookMicrosoft Surface BookMicrosoft Surface BookMicrosoft Surface Book
Microsoft Surface BookMicrosoft Surface BookMicrosoft Surface BookMicrosoft Surface Book

Siehe auch: Surface Book: Trennt euch von eurem Altgerät & bekommt Geld zurück

Microsoft Surface Book bestellen
  • 13,5 Zoll PixelSense-Touchscreen-Display
  • Windows 10 Pro Betriebssystem
  • Intel Core i5 oder i7 der 6. Generation
  • Surface-Stift im Lieferumfang enthalten
128 GB SSD / Intel Core i5 /  8 GB RAM 1.649 €
256 GB SSD / Intel Core i5 /  8 GB RAM / zusätzliche Nvidia-GPU 2.069 €
256 GB SSD / Intel Core i7 /  8 GB RAM / zusätzliche Nvidia-GPU 2.319 €
512 GB SSD / Intel Core i7 / 16 GB RAM / zusätzliche Nvidia-GPU 2.919 €
Microsoft Surface, Surface Book, Microsoft Surface Book Microsoft Surface, Surface Book, Microsoft Surface Book Microsoft
Diese Nachricht empfehlen
Kommentieren36
Jetzt einen Kommentar schreiben


Alle Kommentare zu dieser News anzeigen
Kommentar abgeben Netiquette beachten!

Jetzt als Amazon Blitzangebot

Ab 05:25 Uhr Rocketek USB Chipkartenleser / SmartCard Reader | Plug&Play | Power/Status-LED | USB bus-powered | HBCI Fähig | Windows 10-kompatibel | Unterstützt SD | Micro SD | M2 | MS | SIM-Karte
Rocketek USB Chipkartenleser / SmartCard Reader | Plug&Play | Power/Status-LED | USB bus-powered | HBCI Fähig | Windows 10-kompatibel | Unterstützt SD | Micro SD | M2 | MS | SIM-Karte
Original Amazon-Preis
16,98
Im Preisvergleich ab
?
Blitzangebot-Preis
10,78
Ersparnis zu Amazon 0% oder 6,20
Nur bei Amazon erhältlich

WinFuture Mobil

WinFuture.mbo QR-Code Auch Unterwegs bestens informiert!
Nachrichten und Kommentare auf
dem Smartphone lesen.

Folgt uns auf Twitter

WinFuture bei Twitter

Interessante Artikel & Testberichte

WinFuture wird gehostet von Artfiles

Tipp einsenden