Spiele-Cracks: Szene-Gruppe 3DM will Denuvo doch geknackt haben

Lara Croft, Rise of the Tomb Raider, Tomb Rider Bildquelle: Official Xbox Magazine
Die chinesische Cracker-Gruppe 3DM hat in den vergangenen Tagen und Wochen mehrfach für Aufsehen gesorgt. Vor einigen Tagen teilte man mit, dass man sich aus dem PC-"Geschäft" für mindestens ein Jahr zurückzieht, um eigenen Angaben nach sehen zu wollen, wie sich das auf legale Verkäufe auswirkt.

Zähne ausgebissen?

Doch die meisten Beobachter vermuteten, dass sich 3DM die Zähne an einem Kopierschutz ausgebissen hat, nämlich der Sekundär-Variante Denuvo, einer Verschlüsselung für den eigentlichen Kopierschutz. Doch nun meldete sich die Chefin von 3DM wieder zu Wort und teilte mit, dass man die in Österreich entwickelte Kopierschutzmaßnahme sehr wohl "schafft" und den Beweis in der nächsten Zeit erbringen wird, wenn auch nicht unter dem eigenen Namen.

Denn laut TorrentFreak hat sich 3DM-Chefin Bird Sister neuerdings zu Wort gemeldet und dementiert, dass der Grund für den jüngsten "Rückzug" eine Kapitulation vor Denuvo sei. Bird Sister teilte mit, dass 3DM schon "bald eine Lösung für die aktuellste Denuvo-Verschlüsselung, die bei FIFA 16, Just Cause 3 und Rise of the Tomb Raider verwendet wird ankündigt".


Damit widerspricht die Chefin der chinesischen Cracker-Gruppe den Spekulationen: "Wir machen diese Ankündigung, weil viele Spieler glauben, dass wir das Cracking aufgrund technischer Probleme aufgeben und wir wollen beweisen, dass das nicht der Fall ist."

Noch muss 3DM aber erst den Worten Taten folgen lassen, bisher gibt es keine Anzeichen dafür. Und es ist auch noch offen, wie weit man sich dafür tatsächlich verantwortlich zeigen wird. Denn laut Bird Sister werden diese Veröffentlichungen nicht unter dem Namen 3DM erfolgen.

Dieser Kommentar befeuert die Spekulationen, wonach es interne Schwierigkeiten bei 3DM gibt. Es gibt auch immer wieder "Szene-Kundige", die die Bedeutung von 3DM anzweifeln. Diese sollte aber keinesfalls unterschätzt werden, so kommen die Cracks von 3DM bei zahlreichen vom Namen her bekannteren Gruppen zum Einsatz, darunter Skidrow und Razor 1911.

Siehe auch: Denuvo-Kopierschutz -Chinesische PC-Spiele-Cracker kapitulieren Lara Croft, Rise of the Tomb Raider, Tomb Rider Lara Croft, Rise of the Tomb Raider, Tomb Rider Official Xbox Magazine
Diese Nachricht empfehlen
Kommentieren42
Jetzt einen Kommentar schreiben


Alle Kommentare zu dieser News anzeigen
Kommentar abgeben Netiquette beachten!
Aktuelle IT-Stellenangebote

Jetzt als Amazon Blitzangebot

WinFuture Mobil

WinFuture.mbo QR-Code Auch Unterwegs bestens informiert!
Nachrichten und Kommentare auf
dem Smartphone lesen.

Folgt uns auf Twitter

WinFuture bei Twitter

Interessante Artikel & Testberichte

WinFuture wird gehostet von Artfiles

Tipp einsenden