Samsung-Website bestätigt Galaxy S7 edge & neue Edge-Features

Samsung, Galaxy, Samsung Galaxy S7, Samsung Galaxy S7 Edge, Edge 7 Bildquelle: Evan Blass
Samsung hat sein neues Samsung Galaxy S7 edge praktisch selbst bestätigt. Auf der offiziellen Homepage des koreanischen Elektronikgiganten taucht das neue Smartphone anhand einer Namensnennung auf und nebenbei verrät die Seite auch, dass das Gerät neue Edge-Funktionen zur Nutzung der abgerundeten Seitenränder bekommt.
Wie die niederländische Website GalaxyClub bemerkte, tauchte vor kurzem im Entwickler-Bereich der Website von Samsung eine überarbeitete Seite mit Informationen über die diversen Möglichkeiten zur Schaffung von Apps, die über die gewölbten Rändern der Displays des kommenden Samsung Galaxy S7 edge informiert. Dort wird ausdrücklich auch der Name des neuen Smartphones genannt. Samsung Galaxy S7Samsung bestätigt das Galaxy S7 edge auf seiner Website Samsung bestätigt damit nicht nur die Existenz des S7 edge - falls es daran wirklich noch Zweifel gab - und verrät auch noch etwas über die Fähigkeiten des neuen Telefons. Ganz offensichtlich will man mit dem neuen Modell nicht nur die sogenannten Edge Single Panels zur Anzeige von Informationen aus Apps anbieten. Zusätzlich wird es auch noch die neuen Panele der Kategorie "Edge Single Plus" geben, die mehr Platz für Informationen einer App liefern.

Laut einem dazugehörigen Dokument für Entwickler wird man die neuen Edge Single Plus Panels durch zweifaches Wischen vom rechten Rand erreichen können. Sie können dann zum Beispiel über Nachrichten, Spielstände im Sport, Aktienkurse, Systemzustand (Auslastung, Akku etc.) oder auch die Richtung des Weges (Kompass) informieren.

Samsung will das Galaxy S7 edge zusammen mit seinem "normalen" Schwestermodell anlässlich seines Unpacked 2016 Events in Barcelona präsentieren. Dies deutete man bereits im Zuge der Veröffentlichung eines Teaser-Videos für die im Vorfeld des Mobile World Congress 2016 stattfindende Veranstaltung an.

Technisch wird das Galaxy S7 Edge ebenso wie das Samsung Galaxy S7 wieder die absolute Spitze der aktuell verfügbaren High-End-Komponenten bieten. Unter anderem steht fest, dass der neue Qualcomm Snapdragon 820 und der ebenfalls neue Samsung Exynos 8890 Octacore-SoC zusammen mit vier Gigabyte Arbeitsspeicher zum Einsatz kommen sollen. Samsung, Galaxy, Samsung Galaxy S7, Samsung Galaxy S7 Edge, Edge 7 Samsung, Galaxy, Samsung Galaxy S7, Samsung Galaxy S7 Edge, Edge 7 Evan Blass
Diese Nachricht empfehlen
Kommentieren16
Jetzt einen Kommentar schreiben


Alle Kommentare zu dieser News anzeigen
Kommentar abgeben Netiquette beachten!
Aktuelle IT-Stellenangebote

Jetzt als Amazon Blitzangebot

Ab 06:55 Uhr iRULU eXpro 4Plus Tablet PC, 25,6 cm (10,1 Zoll)
iRULU eXpro 4Plus Tablet PC, 25,6 cm (10,1 Zoll)
Original Amazon-Preis
109,99
Im Preisvergleich ab
?
Blitzangebot-Preis
93,49
Ersparnis zu Amazon 15% oder 16,50
Nur bei Amazon erhältlich

Video-Empfehlungen

WinFuture Mobil

WinFuture.mbo QR-Code Auch Unterwegs bestens informiert!
Nachrichten und Kommentare auf
dem Smartphone lesen.

Folgt uns auf Twitter

WinFuture bei Twitter

Interessante Artikel & Testberichte

Tipp einsenden